Bewerbungsgespräch, welche fragen kann ich dem Betrieb stellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

das kann man so doch nicht sagen. Dafür müsste man wissen, was für ein Betrieb das ist. Generell bei Bürojob sollte man vorab informiert sein, was machen die, ist das Büro entsprechend in einer guten Lage. Man sollte wissen, was Drumherum ist, z.B. ein paar Stadtkenntnisse hier. Nach "gleitender Arbeitszeit oder Überstundenanfall" würde ich jetzt nicht fragen, sondern eher wie z.B. der Computer bestückt ist. Arbeitet man mit aktuellem Betriebssystem, welche Software, z.B. Microsoft 2007, 2010 oder 2013. Gibt es eine eigene Software, wie z.B. ein Einkaufs- und Verkaufsprogramm und mach dich vorher schon schlau, wie ist das mit der Telefontechnik. Wie selbständig darf man arbeiten. Es wird aber auch immer gefragt, quatsch häufig, was sind ihre Stärken und ihre Schwächen: Hier würde ich sagen, Stärke, z.B. Hand- in Hand arbeiten, folglich Teamwork, oder "Ich kann gut reden und habe keine Hemmungen oder Ängste telefonisch zu kommunizieren oder vor persönlichen Kundenkontakt. Schwächen: z.B. ich bin manchmal zu korrekt, was auch Zeit in Anspruch nimmt, oder manchem Kollegen/innen nicht gefällt. Aber auch hier bin ich anpassungsfähig. Wichtig ist insgesamt immer ehrlich sein, manchmal kann man auch sagen, hierauf weiß ich jetzt ehrlich keine Antwort! Selbstbewusst und locker wirken, man kann aber auch sagen: Ich bin jetzt so aufgeregt, weil ich so viel Wert darauf lege hier zu arbeiten, ansonsten bin ich nicht so angespannt im Berufsalltag.

Viel Glück!!! Liebe Grüße Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo bosnjak88,

Du kannst und solltest dort alle die Fragen stellen, die Dich im Zusammenhang mit der Stelle und dem Unternehmen interessieren - und die Du nicht schon im Vorfeld recherchieren konntest. Vor allem diejenigen, die für Dich entscheidungsrelevant sind. Denk immer daran, dass ein Vorstellungsgespräch dazu dient, beiden Seiten eine möglichst gute Entscheidungsgrundlage zu verschaffen.

Im übrigen empfehle ich Dir zur Vorbereitung die einschlägige Ratgeberliteratur. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen: karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufsteigsmöglichkeiten, Abläufe, Förderungen etc. Betriebsorganisation, Betriebsrat? Betriebliche Rentenvorsorge? ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was nicht geklärt wurde z.B. Bezahlung, Arbeitszeit, Partner....

Frag freundlich aber entschlossen und lass dich nicht mit billige Antworten abspeisen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist die Toilette?

Mal im Ernst, vlt, wie es mit Übernahmechancen nach der Ausbildung aussieht oder etwas über den Betrieb?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?