Bewerbungsgespräch um ein FSJ ,Panik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach´ Dir keine Sorgen. Du bewirbst Dich ja nicht für eine Oberarztstelle sondern (nur) für eine Art Praktikum. Lass Dir Zeit beim Reden, dann stolperst Du nicht so leicht über Deine Sätze. Überleg´ Dir genau warum Du das fsJ machen willst und warum speziell in diesem Krankenhaus, denn das wird man Dich fragen. Erwähne auch Dein grundsätzliches Interesse, Menschen zu helfen und Deine Bereitschaft, vielleicht auch etwas unangenehme Arbeiten zu übernehmen. Wenn Du die Dich befragenden Menschen anlächelst und Dich voll auf sie konzentrierst, dann wirst Du keine weiteren Schwierigkeiten haben. Alles Gute!

Auf dich wird mit Sicherheit kein "richtiges" Bewerbungsgespräch zukommen. Ganz normale Fragen weshalb du ein FSJ machen willst, wie du auf die Stelle gekommen bist, was du dir davon erhoffst. Mehr wohl eher nicht. 

Und nicht vergessen. Das sind auch nur Menschen und wenn sie erkennen dass du etwas Nervös bist, werden sie dich bestimmt "unterstützen" ;=)

Was möchtest Du wissen?