Bewerbungsgespräch Pflegefachkraft?

1 Antwort

Bewerbungsgespräche in dieser Branche verlaufen sehr unterschiedlich.

Du machst keinerlei Angaben wo du dich bewirbst. Dabei meine ich jetzt nicht gezielt den Namen des Arbeitsgebers sondern eher, um was für eine Einrichtung es sich handelt, Größe.

Wenn ich angenommen werden sollte, dann würde ich meine Ausbildung im Krankenhaus machen

0
@Vamessie

Sicher werden dir auch Fragen zu deiner Person gestellt, zu deinen Interessen. Die Frage warum du den Beruf ergreifen solltest mußt du auf jeden Fall gut vorbereiten. Und bitte nicht einfach nur simpel mit weil ich anderen Menschen helfen will beanworten. Da muß schon deutlich mehr kommen, damit man erkennt, dass du dich damit auseinander gesetzt hast.

Zur Sprache könnten auch die Belastungen des Berufes kommen. Das ist nicht nur körperlich der Fall, auch psychisch.

Man will sich ein Bild von dir machen und da sind deine Antworten und Reaktionen auch entscheidend für die nächsten Fragen.

Du solltest nicht aufgetakelt erscheinen, lange Fingernägel/Gelnägel sind nicht gerne gesehen. Das ist nämlich ein Hygieneproblem und ein NoGo.

Man könnte auch fragen, für welche Richtung du dich interessierst. Manchmal hat man Vorstellungen, z.B. möglichst im internistischen Feld arbeiten oder in der Geburtshilfe.

1
@maja0403

Vielen lieben Dank für deine Antwort ! :)

0

Was möchtest Du wissen?