Bewerbungsgespräch Ergebnis erfragen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hätte erst garnicht solange gewartet. Wenn sie dir nach 1 Woche Bescheid geben wollten, hätte ich nach 1 1/2 Wochen schon angerufen.

Das zeigt Interesse an der Stelle und soll auch verdeutlichen, dass du auch andere Angebote hast, die eine zeitnahe Antwort erfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich wurde schon jemand anders eingestellt. Höflichkeit ist heutzutage leider kein Thema mehr, viele Unternehmen melden sich einfach nicht mehr bei denen, die sie nicht einstellen wollen. Kannst telefonisch nachfragen, aber musst dich auf eine Absage einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Woche für eine Antwort ist gängige Praxis.
Zwei Wochen ist auch noch akzeptabel.
Drei Wochen ist ne Frechheit. Unbedingt telefonisch nach haken.

Und keine bescheidene Rückhaltung. Es gebietet der gegenseitige Respekt auf Weitere infos zum Ablauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab vor 3 Tagen da angerufen, gab eine Probleme, mehrere sind wohl abgesprungen und letzte Woche war eine Dame krank, jetzt müssen die das gesamte Verfahren erneut starten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage nach  es kann ja auch Stress in der Firma gegeben haben aber nach 3 Wochen ist das eher unwahrscheinlich das du die stelle noch bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, ich hätte schon nach der einen Woche nachgefragt, ob schon eine Entscheidung gefällt worden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eiinfach druck da machen kann ja nicht sein dass deine anderen zusagen warten müssen weil einer nicht in die pötte kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

also meist ist es so das wenn Sie Interesse haben Dich anrufen.

Wenn Du also nach 3 Wochen nichts gehört hast würde ich anrufen und mich gleich auf eine Absage gefasst machen.

Gruß

Theo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?