Bewerbungsgespräch die besten zuerst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein - weil die Termine werden ja individuell vereinbart und einer der Sahnestückchen kann vielleicht nur Freitag oder muß den Termin verschieben.

Es werden die eingeladen, die interessant sind. Dann werden die Vorstellungsgespräche abgearbeitet und der persönliche Eindruck gewonnen und dann fällt die Entscheidung.

Es gibt immer A-Kandidaten und B-Kandidaten, letztere bekommen erst dann die Absage, wenn A-Kandidat Arbeitsvertrag unterschrieben hat. C-Kandidaten kriegen gleich die Absage wegen mangelnder fachlicher Eignung.

Wer wann eingeladen wird oder an welchem Wochentag, spielt keine Rolle. Manche Firmen veranstalten auch ein Assessmentcenter, wo gleich 15 Bewerber auf einmal eingeladen werden, also da gibt es überhaupt nur 1 Termin.

Laß dich nicht verrückt machen.

Das hängt ganz davon ab, wie es die Betriebe machen. Ich könnte mir schon vorstellen, daß die die Bewerbungsunterlagen sichten und dann schon einmal vorsortieren, wer wohl einen besseren Eindruck macht und wer nicht und vielleicht dann auch in dieser Reihe einladen. Aber allein die Tatsache, daß du eingeladen wirst reicht, daß du dich im Bewerbungsgespräch verkaufen kannst und die von dir überzeugen kannst. Und du weißt ja nicht, ob das der Betrieb, bei dem du dich bewirbst, es auch so handhabt. Es kann auch sein, daß es einfach der Reihe nach geht, wie die Bewerbungen dort eingegangen sind.

TheRisingArrow 05.03.2014, 19:53

Danke für die schnelle Antwort.Ich selber habe den Termin um 15Uhr.Also recht spät.Ich weiss das ich das Gespräch mit der Niederlassungsmanagerin habe.Daher war ich einfach der Meinung das diese auch sehr viel zu tun hat und deswegen der Termin erst sehr spät ist.Im großen und ganzen hoffe ich natürlich aber zu wissen das man eventuell zur Reserve gehört ist ja nicht sehr schön.Meinung dazu? ^^

0
DerTroll 05.03.2014, 20:06
@TheRisingArrow

Das "15 Uhr" sagt aber gar nichts aus. Meistens ziehen sich die Bewerbungsgespräche über mehrere Tage hinweg. Wenn der Chef jetzt erst nachmittags Zeit hat und immer erst um 15 Uhr jemanden einlädt, könnte es auch sein, daß du noch zu den ersten gehörst, die eingeladen werden.

1

Schwachsinn. So nett kann der Bekannte nicht sein, wenn er sowas loslässt. Vorstellungsgespräche sind eigens dafür da, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich habe es nur ein einziges Mal erlebt, dass man sich nach dem 3. Bewerber festlegte und die anderen verabschiedete und sich für deren Kommen bedankte. Das ist aber nicht die Regel.

Was möchtest Du wissen?