Bewerbungsfrist Grundausbildung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wäre es mal das du dich richtig informierst bevor du etwas machen willst.

Die Grundausbildung an sich alleine machen gibt es nicht.

Es gibt die AGA die Allgemeine Grundausbildung und

A die geht 3 Monate

B macht die jeder bei der Bundeswehr auch ein Koch oder im Zivilen Bereich.

Was du machen kannst ist der Freiwillige Wehrdienst zwischen 7 und 23 Monate.

Du musst dir aber auch aussuchen was du genau machen willst ob Fallschirmjäger, Sanitäter, Panzergrenadier, Jäger etc.

Wenn du dich für 12 Monate verpflichtest, musst du darauf achten das du automatisch einen Zettel ausfüllen musst, dass du dich für Kampfeinsätze verpflichtest.

B macht die jeder bei der Bundeswehr auch ein Koch oder im Zivilen Bereich.

im zivilen Bereich auch? Wenn das mal stimmt.

0

Zivile machen das natürlich nicht.

Ebenso füllt man auch nicht bei 12 Monaten einen Zettel für Kampfeinsätze aus. Nach einem Jahr ist man gar nicht fertig mit allen Lehrgängen und Vorbereitungen, die es  für den Auslandseinsatz bedürfte. Außerdem muss man ja auch noch mal mind. für nen paar Monate dann raus.

Fakt: Mit 12 Monaten läuft da nichts mit Auslandseinsätzen.

0

Ach tut mir leid. Mein Karriere Berater im Showroom erzählt natürlich Müll. Die Broschüre für den FWD der Bundeswehr wo das auch drin steht ist natürlich auch Müll.

Und natürlich machen Leute auch im Zivilen Dienst die AGA

Ein Freund von mir wollte Fluggeräte Mechatroniker werden, er sollte auch die AGA machen.

In einer anderen Doku von der Bundeswehr über die AGA sieht man einen der dort Koch werden will und selber sagt ich mache keine Auslandseinsätze und keinen Militärdienst.

Trotzdem macht der die AGA.

0

Was ich noch vergessen hab zu erwähnen, du kannst dich immer für den

01.07.
01.10.
01.01.
01.04.
Usw eintragen und bewerben.

Vereinzelt auch dazwischen , in meinem Fall 01.09.

0

wie wäre es mit einstellungsberater anrufen ?

Was möchtest Du wissen?