Bewerbungsfrage (Probetag erwähnen)

4 Antworten

Nach Freitag und dem Datum kommt jeweils ein Komma. Und beschreibe doch, welche interessanten Einblicke du hast nehmen können. Was hat dich besonders erstaunt? Was fandest du besonders spannend? Was hat dich überhaupt überrascht? Schon hast du es konkret.

Kannst Du so schreiben, wenn Du noch ein wenig an Zeichensetzung und Grammatik arbeitest.

Ich meine so:

"Am Freitag, dem 21.03.2014, konnte ich einen Probetag bei in Ihrem Unternerhmen absolvieren und so einen interessanten Einblick in den Beruf eines Sachbearbeiters für technische Kundenberatung bekommen".

FALSCH: Unternerhmen
Richtig: Unternehmen

0

Was möchtest Du wissen?