Bewerbungsfoto richtig in Bewerbungsanschreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst du das Foto wirklich in das Bewerbungsschreiben machen?

Ich habe für meine Tochter, als sie sich beruflich verändern wollte, ein Deckblatt für die Bewerbung entworfen und das Bild (Original) reingeklebt. Das sieht besser aus als reinkopiert...

Je "auffälliger" die Bewerbung ist, umso größer sind deine Chancen...

Ich füge mal als "kleine Inspiration" ein Muster des genannten Deckblatts an.

Ich weiss ja nicht für welche Tätigkeit du dich bewirbst, aber sicher kannst du per Piktogramm oder Bild einen Bezug zur gewünschten Stelle, auf dem Deckblatt sichtbar machen.

Und.... die Kontaktdaten sollten immer vollständig und sofort sichtbar sein.

Übrigens meine Tochter hat sich bei 2 Stellen beworben und da schon DEN Job gefunden...

Bei meinem Mann (Stadtreinigung) hat es auch sehr schnell geklappt.

Ich wünsche dir viel Glück.

Beispiel Deckblatt Bewerbung - (PC, Beruf, Bewerbung)

Probiers mal damit, das Bild hinter den TExt zu legen über "in den Hintergrund" oder "eine Ebene nach hinten". Weiß gerade nciht, wie das genau formuliert ist.

Da ist nicht : in den Hintergrund oder eine Ebene nach Hinten zum anklicken.

0
@sozialtusi

Beim Rechtsklick auf dem Foto kommt nur:Ausschneiden,Kopieren,Einfügen,Absatz,Listen,Bild ändern,Bildgröße ändern

0

Na toll was soll ich jetzt machen?

Ich brauche Antworten

0

Was möchtest Du wissen?