bewerbungsfoto ohne Krawatte und etwas offenem Hemd als Mann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir hat vor etlichen Jahren ein (sehr guter) Fotograf beim Anfertigen von Bewerbungsfotos bereits geraten, auf dem Foto keine Krawatte aber ein Sacko mit ungemustertem Hemd zu tragen.

Er hat zwar auch Fotos mit Krawatte gemacht, die habe ich aber nie verwendet.

Ausnahmen bestätigen die Regel (Bank, Beerdigungsunternehmen...)

Kommt auf den Job an ja. Allerdings finde ich so eine Kleiderordnung übertrieben.. aber teilweise braucht man das nun mal für bestimmte Berufe.

Für andere kann das aber auch ohne Krawatte gut aussehen. Ohne Foto schwer abzuschätzen.

Frage mal andere, ob es professionell aussieht und man es so zeigen kann.

Wenn du es beim Fotografen gemacht hast, dann wird es schon passen. Von selbst geschossenen Fotos würde ich abraten.

Ein Kompromiss wäre ein langärmeliges Hemd ohne Krawatte aber mit passendem Sakko. 

Kommt auf den Beruf an 

in einer Bank gibt es mit Sicherheit nicht mal ein Gespräch 

als Kraftfahrer .........  ist das okay 

egal welcher beruf es ist, man sollte immer professionell aussehen :) lass dich von einem richtige fotografen beraten die wissen wie es am besten aussieht 👍🏻

Kommt auf den Job an....

Was möchtest Du wissen?