Bewerbungsempfänger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja wenn du nicht genau weist wer die bewerbung liest solltest du schon sgDuH scgreibebn

Wenn Du den Empfänger (namentlich) kennst dann direkt an ihn, mit Nennung der Abteilung oder Funktion (Marktleitung etc.) Ansonsten, wenn kein Ansprechpartner bekannt, an die Personalabteilung und anschreiben mit "Sehr geehrte Damen und Herren" ... sehe darin nix problematisches :)

Was möchtest Du wissen?