Wie kann ich mein Bewerbungschreiben vervollständigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Unternehmen ist dir bekannt durch...
Du hast von der Ausbildung nur positives gehört.
Es ist modern, geht mit der Zeit.
Du bist flexibel, Leistungsfähig, teamfägig, sehr an der Arbeit des Kaufmanns interessiert.
Du bist belastbar ( wichtig in dem Job. )
Das etwa in Sätze einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

zu meinen stärken würde ich sagen dass ich ein offenes erscheinungsbild
habe und selbstbewusst bin ruhig auch in kniffligen situationen und
vorallem kritikfähig

Vermeide es deine Stärken aufzuzählen, wenn du daraus einen Satz formulierst.

Hast du Praktika oder Nebentätigkeiten gemacht? Dann schildere diese und schreibe, dass du dabei diese Stärken/Fähigkeiten einsetzen oder erweitern  konntest. Selbstbewusstsein würde ich weglassen.

Das ist  ohnehin im Hinblick auf diese konkrete Ausbildungsstelle  noch etwas allgemein. Gibt es noch etwas Konkreteres?

Schau dir mal die Beschreibung des Berufsbildes an. Was kannst du noch, was Du in diese Ausbildung einbringen könntest? Hast du gute mathematische Kenntnisse? Organisatorisches Talent?

Schau mal nochmal hier: http://karrierebibel.de/bewerbung-ausbildung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest du den Grund und deine Stärken vielleicht kurz erwähnen, damit man überlegen kann, wie man die am besten umschreibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 0Nobodyknows0
26.03.2016, 13:33

Weil ich gerne mit menschen arbeite und mir teamwork sehr wichtig ist und das transportwesen gerne von grund auf kennenlernen möchte

zu meinen stärken würde ich sagen dass ich ein offenes erscheinungsbild habe und selbstbewusst bin ruhig auch in kniffligen situationen und vorallem kritikfähig

0

Alle Standardfloskeln solltest du weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?