Bewerbungsanschreiben von Köchin zur Verkäuferin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, du bist erst Köchin geworden, dann Friseurin und jetzt möchtest du Verkäuferin werden? Mmh ...im Einzelhandel zu arbeiten soll natürlich auch gelernt sein. Du solltest das Ganze so positiv darstellen, wie möglich. Alle negativen Aspekte, wie Stress mit der Ex-Chefin und keine Motivation auf den Job, auf jeden Fall rauslassen. Leg deinen Fokus lieber darauf, dass du dein Potenzial, bei der Arbeit im Verkauf besser ausschöpfen kannst usw. Bei dir muss vor allem das Anschreiben stimmen http://www.bewerbungsservice.berlin/bewerbungstipps/bewerbungsschreiben. Im Netz gibt es ne Menge Vorlagen für dich (aber unbedingt umschreiben und nur als Layout verwenden!).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du denn jetzt eine erneute Ausbildung absolvieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?