Bewerbungsanschreiben so on Ordnung - Verbesserungsvorschläge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht so verklemmt.. gehe auf die Leute und der Homepage ein..

Das ist ein junges kleines Unternehmen... 

Offen, Persönlichkeit...  kurz, knapp und knackig..  Frech, charmant, einer leichten prise provokation drin.. lock sie heraus.. schmeisse einpaar happen zu, mach dich neugierig.. 

Schreib das wie da oben über deinem Anschreiben.. 

Als immer diese verklemmten und verstaubten Texte der 80iger Jahre.. 

Wie sie aus meinem Lebenslauf erfahren können - ist der unsinnigste Satz in einer Bewerbung.. A sind die nicht doof und b wissen sie das es sich um eine Bewerbung + Unterlagen handelt, sonst wäre es keine Bewerbung.. 

Zeig was in dir steckt :-) 

gerne helfe ich dir.. 

Das Anschreiben ist nur ein Anschreiben, ein Begleitschreiben für die Bewerbungsunterlagen, das salopp aussagt: Hallo, hier bin ich, ich will bei dir arbeiten, hier sind meine Bewerbungsunterlagen. 

Ein Anschreiben schreibt man immer Firmen bezogen, das heisst auf die Firma eingehen.. Sie persönlich anschreiben. Mit Persönlichkeit und Charme, als wäre das DIE und einzigste Firma.. 

Ein Anschreiben ist keine Wiederholung des Lebenslauf.. 

sondern "NUR" ein Anschreiben.. nicht mehr und nicht weniger..

ICH schreibe persönlich DIESE Firma an, um MICH DORT persönlich vorzustellen.

Schaue dir die Homepage und die Stellenausschreibung genau an.. Wie ist sie geschrieben/formuliert, welches Motto/Zitat haben sie, welche Firmenphilosophie.. 

Nutze diesen Vorteil für Dich und antworte auch darauf.. 

Kurz, knapp, knackig auf dem Punkt gebracht - mit deinem Charme und deiner Persönlichkeit.. Mach dich interessant.. 

Auch sollten Bewerber die postalische DIN5008 beherzigen, wie ein Brief gestaltet wird. 

Betreff: Das ist der Headliner - hier kommen die wichtigsten Informationen für den Personaler rein: Was willst du?, als was?, woher ?, ab wann?, welcher Filiale usw. 

- Anrede

- Einleitung

- Warum ausgerechnet in dieser Firma

- Warum ausgerechnet dieser Job

- Warum sollten sie ausgerechnet DICH einstellen

- Nenne nur 3 relevante Stärken für diesen Job (siehe Stellenausschreibung) und begründe sie. 

- Was machst du derzeit? (arbeiten, schule, arbeitssuchend) und ist die Einleitung zur nächsten Frage:

- Ab wann stehst du dieser Firma zu Verfügung.. (Kündigungsfristen, Schulende usw.)

- sonstige wichtige Info

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das eine gute, gelungene Bewerbung!

Einzig am Beginn holpert der Start etwas. Danach liest es sich leicht und es kommt bei mir klar die Message rüber, dass ich auf diese Person neugierig bin und sie unbedingt kennen lernen möchte...


Was meinst du zu meinem Verbesserungsversuch für den ersten Satz:
Wie Sie meinem Lebenslauf entnehmen können, kann ich bereits langjährige
Erfahrung im Verkauf sowie in der persönlichen Kundenberatung vorweisen
und freue mich nun auf die Herausforderung, Beratungen zukünftig auch am
Telefon durchzuführen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, die sind so cool, dass ich es mal so in etwa versuchen würde:

Hallo Kai und Thore,

Ihr kennt mich noch nicht, aber ich bin überzeugt, es lohnt sich, mich kennenzulernen!

Eure Online Anzeige spricht mich an.

Und das bin ich:

Mein Name ist Laura, ich bin ...Jahre alt und studiere aktuell ....im 5. Semester. Danach steht noch mein Master an, d.h. Ihr werdet richtig lang etwas von mir haben.

Englisch spreche ich fließend und sogar auf Dänisch kann ich gut Gespräche führen.

Ich arbeite gerne im Team, stehe aber auch als Einzelkämpferin meinen Mann.

Selbst in stressigen Zeiten liefere ich beste Ergebnisse und behalte den Menschen, egal ob Kunde, Kollege oder Vorgesetzen, im Mittelpunkt.

Es versteht sich von selbst, dass ich am PC fit bin und Telefonieren liegt mir als Frau quasi von Geburt an in den Genen, alles Weitere erlerne ich gerne.

Bis zum 31. Januar bin ich noch bei CB Mode in Flensburg beschäftigt. Insofern lohnt sich ein zeitnahes Gespräch mit mir. Dann kann ich bereits ab Februar, vielleicht auch schon ab Mitte Januar, bei Euch durchstarten.

Erwartungsvolle Grüße

Laura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Anschreiben sieht gut aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?