Bewerbungsanschreiben ist das so ok?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hier ist es wichtig, den konkreten Ansprechpartner zu benennen.

Derzeit besuche ich die *Schule in * Dort werde ich voraussichtlich im Juni 2016 meinen Abschluss absolvieren.

Warum voraussichtlich? Hast Du Zweifel? Das Wort bitte rausnehmen. Das zeugt von einer Unsicherheit, bzw. mangelndem Selbstvertrauen.

Im Rahmen eines zweiwöchigen Schulpraktikums als Krankenpflegerin konnte ich bereits einige Erfahrungen im Umgang mit Menschen sammeln.

und welche? Wenn Du dich schon auf ein Praktikum beziehst, dann auch kurz anschneiden, welches Wissen Du schon erlernen konntest.

Ich arbeite gerne in einem Team und bin sehr flexibel, freundlich, verständnisvoll, lernfähig und verantwortungsbewusst.

Bitte ein paar andere Stärken benennen. Hier kann es sinnvoll sein, wieder den Bogen zum Praktikum zu spannen. Welche Stärken konntest Du dort unter Beweis stellen, die für die Ausbildung/den Beruf förderlich sind? Stärken müssen immer belegt werden, so dass Du hier konkrete Beispiele aus dem Praktikum anfügen könntest.

Beispiel: Du hast vielleicht die Patienten auf dem Weg zur Toilette/zum Essen begleitet und konntest so deine Offenheit und Kontaktfreudigkeit unter Beweis stellen?

Mit Arbeitszeiten am Wochenende und nachts kann ich mich gut arrangieren.

wie alt bist Du? Wenn Du unter 18 Jahren alt bist, brauchst Du das mit der Nachtarbeit gar nicht erwähnen, da Du das nicht darfst.

Ich möchte meine Ausbildung gerne an Ihrer Schule machen, da Sie es durch die generalisierte Ausbildung ermöglichen später mit allen Altersgruppen zu arbeiten.

Bitte Wortwiederholungen und Konjunktive ("Möchte") vermeiden.

Gerne möchte ich mich auch persönlich bei Ihnen vorstellen und freue mich sehr auf Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.

Auch hier bitte den Konjunktiv weglassen. Dann schreib einfach nur "Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Massive
11.02.2016, 17:43

Dankeschön für die  ausführliche Antwort. :) Ich werde es nochmal gründlich überarbeiten und deine Tipp's berücksichtigen. 

0

Ansprechpartner fehlt! Versuche herauszubekommen, wer für die eingehenden Bewerbungen zuständig ist und richte Dein Bewerbungsanschreiben direkt an diese Person. Lass Dir den Namen buchstabieren, falls Du dir über die Schreibweise unsicher bist.
Nicht zu viele Sätze mit Ich anfangen, maximal nur einmal benutzen.
Standardsätze wie .. auf ihrer Internet Seite...- Langweilig und nichts besonderes, wenn der Personaler das hundert Mal am Tag lesen muss.Das andere ist in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Massive
11.02.2016, 17:14

Okay, danke ich werde es überarbeiten. :) 

0

Bewirbst du dich für eine schule oder einen ausbildungsbetrieb?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Massive
11.02.2016, 17:03

Ich bewerbe mich bei der Schule die die Ausbildung anbietet. Es ist die Schule die zum Krankenhaus gehört.

0

Flexibel, freundlich etc. Nicht ALLES einfach so auflisten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?