Bewerbungsanschreiben, Einleitungssatz - Gesundheits- und Krankenpflegerin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn dich das nicht viel weiter bringt:

Ich möchte mich zur Gesundheit- und Krankenpflegerin bewerben und habe
auf den Homepages von den Krankenhäusern gelesen, dass sie die
Ausbildung anbieten und das möchte ich gerne da rein bringen. 

Das ist genau so eine langweilige Einleitung wie das genannte "Hiermit bewerbe ich mich..." also lass das lieber. Wo du die Stelle gefunden hast, kommt, wie Setna schon schreibt, in den Betreff.

Dir eine Einleitung vorzugeben ist echt schwer, denn eine Bewerbung ist was persönliches... Es kann dir keiner was vorschreiben, denn alles was fremde Menschen für dich schreiben, ist logischerweise unpersönlich.

Am besten steigst du direkt ein!

-Wieso willst du den Job? 
-Wieso dieses Unternehmen?
-Was kannst du und woher kannst du das / wo hast du es unter Beweis gestellt?

Diese Infos. Nicht mehr und nicht weniger. Die Reihenfolge spielt dabei eher keine Rolle... Wichtig ist, dass ein sinnvoller und schlüssiger Text dabei raus kommt.

Ich wünsche dir alles Gute! :)

12

Danke, für deine Hilfe und die Hilfe von Senta! :)

0



 Ich möchte mich zur Gesundheit- und Krankenpflegerin bewerben und habe auf den Homepages von den Krankenhäusern gelesen, dass sie die Ausbildung anbieten und das möchte ich gerne da rein bringen.




Der Stellenfundort kommt aber in den Betreff und nicht in die Einleitung. Deine angedachte Einleitung ist leider langweilig und nichtssagend. Eine überzeugende Einleitung soll Lust auf das Weiterlesen machen und schon wichtige Argumente für die eigene Eignung nennen.



12

Danke, für deine  Hilfe :)

0

"bei der Jobbörse der Arbeitsagentur habe ich erfahren, dass Sie
einen Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Lagerlogistik anbieten.
Das beschriebene Tätigkeitsgebiet entspricht meinem Berufswunsch.
Deshalb bewerbe ich mich um den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz zur Fachkraft für Lagerlogistik."

Mein Einleitungssatz. Bitte den Beruf einfach mit deinem austauschen wenn du ihn übernimmst xD

12

Ich habe doch gelesen, dass ich das auf der Homepage der jeweiligen Krankenhäusern gelesen habe und durch irgendwelche Anzeigen im Internet... :/

0
4
@Kimeey

hmm, ja. sorry! Ich würde vorschlagen den satz einfach selber zu formulieren und nicht nur im internet zu suchen.

0
12
@Fragesteller561

ich versuche es schon die ganze zeit.. aber trotzdem danke :)

1

Wie formuliere ich den Einleitungssatz, nach einem sehr knappen aber freundlichen Telefonat, originell und genauso knapp?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich letzten Monat auf ein Stellenangebot beworben und mich nun bei der Firma gemeldet, um mich nach dem Stand meiner Bewerbung zu erkundigen. Die E-Mail ist nie angekommen, da die Firma ein neues E-Mailsystem eingerichtet hat und jeder Mitarbeiter eine neue E-Mailadresse hat.

Das heißt, dass das Telefonat in etwa so verlief:

Ich: Hallo Frau XYZ hier - aus ABC, ich habe mich vor einiger Zeit bei Ihnen beworben und würde mich auf diesem Wege gerne über den aktuellen Stand meiner Bewerbung in Ihrem Unternehmen informieren.

Er: Hallo Frau XYZ, ich habe keine Mail von Ihnen erhalten, wir haben ein neues E-Mailsystem, schicken Sie mir bitte eine neue E-Mail an XYZ@ABCDE.de

Ich: Ok, dann mach ich das.

Er: Danke, dass sie angerufen haben, ich werde es sofort aktualisieren. Sie können sich im Anschreiben auf unser Telefonat beziehen.

Ich: Ok, danke.

Er: Also gut, dann bis dann.

Ich: Bis dann.

Wir hatten also kein informatives oder langes Gespräch, welches mich darin hätte bestärken können mich für die Firma zu bewerben, oder so....

Allerdings möchte ich auch nicht so etwas schreiben:

Sehr geehrter Herr BLABLABLA,

ich möchte mich für das freundliche Telefonat sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Wie besprochen sende ich Ihnen anbei meine Bewerbungsunterlagen.

Ich würde gerne etwas pfiffiges, frisches - aber knappes schreiben. Etwas das Neugier erweckt und Lust zum Weiterlesen, etwas dass dem Herrn im Kopf bleibt und ein bisschen Farbe in seinen tristen Arbeitsalltag bringt. Ich übertreibe.... Etwas originelles eben.

Hab mich schon durch das Internet getippt, meistens sind die Einleitungen nicht zutreffend, übertrieben, zu lang oder langweilig und Standard.

Was fällt euch ein? Jemand eine Idee?

Gruß, XYZ

...zur Frage

Bewerbertest Gesundheits- und Krankenpflegerin?

Hallo :) Ich habe mich schon in verschiedenen Krankenhäusern und Kliniken als Gesundheits- und Krankenpflegerin beworben. Nun habe ich bescheid bekommen und wurde zu einem Bewerbertest, oder Einstellungstest eingeladen, der so ca 1 1/2 Stunden dauert. Mir ist klar, dass ich mich auch über die Klinik informieren muss, dass persönliche fragen vorkommen.. aber hatte schonmal einer Erfahrung mit so einem Einstellungstest`? Kann mir vielleicht jemand Tipps geben, welche Aufgaben, bzw Themen da noch drin vor kommen? Politik? Erdkunde? oder Physik? Danke schonmal für Hilfreiche Antworten.. LG

...zur Frage

Bewerbung schreiben als Gesundheits- und Krankenpflegerin

Ich hätte mal eine Frage . Ich habe eine Bewerbung geschrieben und wollte mal eure Meinung dazu hören. Wie findet ihr es ? Muss ich noch was verbessern ?

...zur Frage

Coole Einleitung für eine schriftliche Bewerbung?

Meine Sohn muss Bewerbungen schreiben und Mama kann ihm gerade nicht helfen. :-/ Er möchte einen Einleitungssatz der aus der Masse herausfällt. Nicht so dieses klassische: "Hiermit bewerbe ich mich..." Es soll was lockeres und doch ansprechendes sein und ich bin gerade total Ideenlos. Ach ja, er will zum Rettungsdienst. Jemand ne Idee?

...zur Frage

Ist dieser Einleitungssatz für eine Bewerbung gut?

Ich habe im Internet viel nachgelesen, wie man eine Bewerbung schreiben sollte, doch bei dem Einleitungssatz habe ich ein wenig meine Schwierigkeiten. Wie findet ihr diesen Satz ?

"Sehr geehrte Frau XY, als großer Konzern mit langjähriger Erfahrung im Bereich Metalltechnik, suchen Sie einen Auszubildenden für das Jahr 2016. Ich bin mir sicher, dass ich Ihren Anforderungen gerecht werde. Sehr gerne würde ich meine berufliche Zukunft in Ihrem Unternehmen beginnen und bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz als Konstruktionsmechaniker. "

Irgendwie hört sich da etwas komisch an, aber was? Für Tipps und Verbesserungen wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?