bewerbungsanschreiben -> alle titel (prof.dr.med....)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Anrede reicht 'Sehr geehrter Herr Professor Mustermann'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde alles mir reinnehmen- ist höflicher! Die Leute sind ja bestimmt stolz auf ihre Titel ;)

Und es zeigt dass du dich genau informiert hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prof. Dr., ohne Med.

Die Fakultät nimmt man im Briefverkehr nicht rein. Bei Ärzten kann man den Doktor eh nicht ernst nehmen, was von einer 20-30 Seitigen Ausarbeitung im 5. Semester zum Erlangen eines Doktorgrades zu halten ist, soll jeder für sich beurteilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Doktor muß auf alle Fälle mit rein, da er als akademischer Titel ein Namensbestandteil ist, der med. ist egal.

Professor ist kein akademischer Titel, trotzdem sollte er mit angeführt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
12.10.2011, 19:05

Professor ist kein akademischer Titel

Aha. Trotzdem ist es wohl angebracht, einen Professor mit diesem Titel anzusprechen und den Doktor wegzulassen.

0
Kommentar von Nasdaq14
12.10.2011, 19:06

Professor wird übrigens - wenn mit angeführt - übrigens** nicht** abgekürzt.

Also

Professor Dr. H. Meier

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

0

Er hat sich diese Titel erworben und somit gebietet es die Höflichkeit, auch selbige zu benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?