Bewerbungs Maßnahme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist natürlich schade, wenn die Mitarbeiter, wofür sie eigentlich Geld bekommen, euch nicht fordern, fördern und im Stich lassen.. 

Die bekommen rund 8 Euro pro Teilnehmer/Stunde - dann kannste dir ausrechnen was das Jobcenter für dich ausgibt. 

Diese geht vermutlich 6 Monate.. 

Wie heißt denn diese Maßnahme?

COP?

-----------------------

Natürlich kannst du mit Deinem Fallmanager reden, denn er sollte es wissen, das diese nur das Geld rausschmeissen für diese Maßnahme und das die "Kunden" sich selbst überlassen werden und ihr nichts beigebracht bekommt... 

Maßnahmen sind grundsätzlich nicht verkehrt.. wenn es die richtige ist..  und können auch etwas bringen für jeden einzelnen.. nur muss der Teilnehmer selbst sehen was er daraus zieht und für sich mitnimmt.. und wie er selbst sich darauf einlässt.. 

ich kann dir die beste und schönste Maßnahme vorschlagen die es gibt..  wo du gefordert und gefördert wirst.. du Selbsterfahrungen machst.. du über deinen Schatten springen musst.. 

Frage das Jobcenter ob die dich anmelden können.. 

das nennt sich "JobAct to Connect" und ist von der  projektfabrik.org

der Träger ist das JobCenter..

Es lohnt sich wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abbrechen kannst du das nicht, wäre dann ja eine Verweigerung und würde dir Sanktionen einbringen. Du könntest aber mal Kontakt zu deinem Sachbearbeiter aufnehmen und den Sinn dieser Maßnahme in Frage stellen...

Angeblich ist es ja so das Teilnehmer einer solchen Maßnahme aus der Arbeitslosenstatistik fallen, daher wird sowas ja immer gerne gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BinNichtAnonym
01.03.2017, 00:46

Naja, vielleicht ist es irgendwo so der Fall, allerdings passiert hier nichts. z.b. haben wir heute einen Film geschaut, warum kann ich auch nicht sagen. Und nein, der Film ging nicht über Bewerbungen oder sowas.. Es ging um Pinguine? So ein Unsinn dieser Scheiß.

0

Das ist keine maß nahm informiere deinen Fallmanager darüber. Dan wird sie entweder abgebrochen oder verändert werden den so wird keine gesetzliche Auflage erbracht also ist diese Form der Maßnahme nicht zertifiziert womit das Jobcenter sie eigentlich nicht an bieten darf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein da musste jeder schon durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?