Bewerbungen Trotz Bürgerarbeit

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Angie,

nein, dazu gibt es kein Gesetz. Aber es gibt ja meist eine Vereinbarung zwischen dir und der ARGE/Arbeitsamt, wieviele Bewerbungen du schreiben solltest. Das kommt dann einem Gesetz gleich. Meist liegt die Zahl zwischen 5-10 im Monat, also machbar.

Ausserdem solltest du ein grosses Eigeninteresse haben, möglichst schnell aus der Arbeitslosigkeit heraus zu kommen. Je intensiver du dich bewirbst, desto grösser sind die Chancen. Ausserdem bekommst du ja auch die Bewerbungen gesondert vergütet, egal ob du sie online oder auf dem Postweg verschickst.

LG vom Polarfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klaumi
22.06.2011, 06:42

Online Bewerbungen werden nicht bezahlt, da Nachweise (Quittungen) dem Amt vorgelegt werden müssen, nur zur Information !

0

Lt. ARGE-Gesetz für H-IV mindestens 6 /pro Monat !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VirtualSelf
22.06.2011, 06:48

Wo steht denn das genau?

0

Nö nicht im Gesetz aber in der Eingliederungsvereinbarung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?