bewerbungen per einschreiben losgeschickt / negativ schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das trifft sowieso nur das sekretariat. die haben das bestimmt nicht gern, können aber auch eher keine warnung an deine bewerbung kleben, dass du "ärger" gemacht hast.

normalerweise reicht beim a-amt eine eingangsbestätigung, die die meisten AG den bewerbern zuschicken.

Also ich finde es nicht schlimm! Da gibt es andere Kriterien die für eine Absage eine Rolle speilen!

Einschreiben, sicher meinst Du Einwurf-Einschreiben.
Ich weiß nicht, ob da irgend jemand auf den Umschlag guckt.
Ich würde mir an Deiner Stelle da keine Gedanken machen. Warte einfach ab.

Einfaches einschreiben oder Eigenhändig? mit rückantwort?

einfach einschreiben

0
@Creatinetipps

würde für mich als arbeitgeber von interesse und nachweispflicht ein gutes bld machen. Denke nicht, dass das ein Problem sein sollte

0

Was möchtest Du wissen?