Bewerbung zur Medizinische Fachangestellte

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nicht liegen könnte sondern liegt , würde ich schreiben :D sonst find ichs voll gut

KrIsTiE035 21.03.2012, 16:46

Danke schön! :) und das ich geschrieben habe,dass ich die Schule verlassen möchte,ist das eigentlich ein schlechter Eindruck oder nicht?! ich will mich ja bei den Operationszentrum bewerben.

Ich habe momentan ein Problem,weil meine letzte Zeugnisse nicht so gut aussehen,denke ich das ich keine Chancen habe.Aber mein Abschlusszeugniss ist eig. sehr gut.

0
Lafika 21.03.2012, 18:00
@KrIsTiE035

ne ich denke des ist in ordnung, die werden falls sie sich einladen zum gespräch wahrscheinlich fragen warum und dann kannste das ja erklären.. Echt naja manchmal sind die noten auch nicht so wichtig sondern eher die Persönlichkeit oder irgendwelche zusatzkenntnisse.. Hast du in dem Bereich mal ein Praktikum absolviert? Wenn ja das könntest du ja auch noch mit einbringen aber ansonsten hast du dich ja voll gut in der bewerbung beschrieben und die Stärken aufgezählt..Also des find ich schon gut, wünsch dir viel Glück ;)

0
KrIsTiE035 21.03.2012, 18:14
@Lafika

Danke schön! :)

Leider habe ich noch kein Praktikum absolviert,aber ich habe schon eine Stelle gefunden und ich möchte es gerne schon in den Osterferien machen. Ja da hast du Recht,dass die Noten nicht immer wichtig sind.

Eigentlich wollte ich zuerst nur die Klasse wechseln in die Höhere Berufsfachschule für "Sozial und Gesundheitswesen" ,damit ich danach vielleicht am besten Fachstudium machen könnte und Gesundheitsmanagement oder ähnliches studieren,aber meine Berufsberaterin meinte,dass ich zuerst Ausbildung machen soll und danach Abitur.

Ich habe jetzt ehrlich Probleme und weiß nicht was ich jetzt am besten machen soll :(

0

Was möchtest Du wissen?