Bewerbung zur Kinderpflege

2 Antworten

"Ich bin auf Sie gestoßen..." ist ganz schlechter Stil. Schreib nicht, warum die Einrichtung für dich gut ist, sondern warum du gut bist für die Einrichtung! Also nochmal alles auf Anfang.

Sehr geehrtes Frl. EISKUCHEN,

ich bin in einer Ihrer vorigen Fragen schon mal auf Sie gestoßen, und da Sie es nicht für nötig befunden haben, auf meine Antwort einzugehen, werde ich mich nicht weiter mit Ihren Entwürfen befassen.

Mit freundlichen Grüßen

Nach Diktat verreist

Das tut mir sehr Leid. Nur ihre Antwort hat meiner Frage leider nicht geholfen. Aber ich danke Ihnen trotzdem für Ihre Antwort. :)

0

Bewerbung SPS 2?

Hallöchen ich habe im September die Ausbildung zur Erzieherin begonnen, nun habe ich eine Bewerbung für das zweite Jahr geschrieben Bitte schaut mal drüber ob man das so abschicken kann.

Bewerbung:

Bewerbung um einen Praktikumsplatz für das SPS 2

Sehr geehrten Damen und Herren,

im August 2016 beende ich das erste Sozialpädagogische Seminar, in der Kinderkrippe ........ Nun bin ich auf der Suche nach einer Einrichtung, in der ich das zweite sozialpädagogische Seminar absolvieren kann. Dieses würde ich sehr gerne in Ihrem ....... ableisten.

In meinen drei Praktika als Erzieherin habe ich festgestellt, dass dieser Beruf sehr gut zu mir passt und meinen Fähigkeiten entspricht. In meiner monatlichen Familiengruppe gestalte ich den Nachmittag mit den Kindern mit. Dabei macht mir das Basteln, Vorlesen, Spielen und Singen mit den Kindern ebenso viel Freude wie das Trösten, das Umsorgen und das gemeinsame Essen. Ich freue mich sehr, den Beruf von Grund auf zu erlernen mit all den pädagogischen Konzepten. Meine Lehrer bezeichnen mich als fröhlich, freundlich, höflich und hilfsbereit. Zudem bin ich verantwortungsbewusst, einfühlsam undmusikalisch.

Gerne absolviere ich ein zusätzliches Praktikum in Ihrer Einrichtung, damit sie sich nochmals ein persönliches Bild von mir machen können.

Ich würde mich über eine positive Nachricht von Ihnen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbungsschreiben Ausbildungsplatz Altenpflegerin

Ich bin auf der Suche nach einen Ausbildungsplatz als Altenpflegerin. Bin mir aber unsicher, ob das Anschreiben so okay ist. Des weiteren habe ich ein Jahrespraktikum in einer stationären Einrichtung gemacht und möchte das in den Anschreiben auch extra erwähnen mit zb. so ein Satz wie in dem Jahrespraktikum konnte ich meine Fähigkeiten in der Grundpflege vertiefen - oder so... Bitte schaut mal drüber und macht mir gerne Verbesserungsvorschläge - DANKE!

Bewerbung um eine Ausbildungsplatz als Altenpflegerin

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Agentur für Arbeit habe ich erfahren, dass sie Ausbildungsplätze zur Altenpflegerin anbieten. Deshalb bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum 01.08.2015 oder später für den Beruf der Altenpflegerin.

Ich bin 17 Jahre alt. Zurzeit besuche ich das XXXXX in XXX, welches ich im Juni diesen Jahres voraussichtlich mit der Fachhochschulreife abschließen werde.

Im Beruf der Altenpflegerin sehe ich mein zukünftiges berufliches Ziel. In mehreren Praktikas sowohl in der ambulanten, als auch stationären Pflege hatte ich viel Freude an der Arbeit mit alten und pflegebedürftigen Menschen. Ich bin seitdem überzeugt, dass dieser Beruf richtig für mich ist. Der tägliche Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig und es ist mir ein besonderes Anliegen, den letzten Lebensabschnitt älterer und hilfsbedürftiger Menschen angenehm und würdevoll zu gestalten.

Gerade auch der notwendige Teamgeist in dieser Tätigkeit ist für mich wichtig. Selbstverständlich bin ich flexibel und belastbar und kann zudem mit den besonderen Erfordernissen hinsichtlich der Arbeitszeiten und psychischen Belastungen in diesem Beruf gut umgehen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung für einen Jahrespraktikumsplatz im Kindergarten

Hallo :) Ich muss mich in den nächsten Tagen für einen Jahrespraktikumsplatz in einem Kindergarten bewerben und habe nun eine Bewerbung geschrieben.. aber ich bin mir nicht so ganz sicher ob ich das so schreiben kann.. ich habe ein bisschen das Gefühl das meine Bewerbung zu lang ist.. ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.. ;) Schonmal danke für eure Antworten :)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich in Ihrem Kindergarten/ Ihrer Kindertagesstätte um einen Jahrespraktikumsplatz vom ... bis zum ...

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der...Gesamtschule in ... und werde voraussichtlich im Sommer diesen Jahres die Fachoberschulreife mit Qualifikation zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe erreichen.

Anschließend werde ich in die 11 Klasse des Berufskollegs in ... , mit dem Schwerpunkt Sozial- und Gesundheitswesen, wechseln. Hierzu benötige ich, für das kommende Schuljahr, einen geeigneten Jahrespraktikumsplatz in einer Sozialen Einrichtung.

Bereits in der 9. Klasse habe ich ein dreiwöchiges Schülerpraktikum in einem Kindergarten der Stadt ... absolviert und dabei mein Interesse an der Arbeit mit Kindern entdeckt. Außerdem haben mich die dort gewonnenen Eindrücke in meinem Entschluss gestärkt später einmal einen Beruf im Umfeld von Kindern auszuführen, denn es bereitet mir sehr viel Freude Kindern bei ihrem täglichen lernen zu helfen und zur Entwicklung der Kinder beizutragen.

Ich habe mich schon immer sehr für die Arbeit im Sozialen Bereich interessiert und mich gerne mit Kindern beschäftigt. Zu meinen Stärken gehören insbesondere Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit.

Über ein persönliches Gespräch mit Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung um ein einjähriges Praktikumsplatz im Kindergarten

Ich habe eine Bewerbung für kindergarten geschrieben aber weiß net ob es richtig ist könnt ihr mir vielleicht helfen???? Es ist dringend!!!

Bewerbung um ein einjähriges Praktikumsplatz im Kindergarten

Sehr geehrte Damen und Herren,

Nach meinem Abschluss im Sommer 2011 möchte ich die Wartezeit bis zu nächsten Sommer sinnvoll nutzen und mich für ein freiwilliges soziales Jahr in ihrer städtischen Kindertagesstätte bewerben.

Ich habe die Ernst-Moritz-Arndt-Realschule Kreuztal besucht und habe den Abschluss Fachoberschulreife (mittleren Schulabschluss) erreicht.

Meinen beruflichen Zukunft sehe ich im Umgang mit Kindern. Ich komme gut mit Kindern um .Ich mag es mit Kindern zu spielen und sie zu betreuen. Nebenberuflich arbeite ich auch als Babysitterin. Praktische Erfahrung mit Kindern fast jedes Alters habe ich dadurch erworben, dass ich in der Ernst-Moritz-Arndt-Realschule Kreuztal in der Mittagsbetreuung gearbeitete habe, wo ich die Schüler der Klassen 5 bis 8 betreut habe.

Über Ihre positive Antwort freuen ich mich sehr. Ich freue mich auch sehr, wenn Sie mich zu einem persönlichen Gespräch einladen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung Medizinische Fachangestellte ok so?

Hey Leute könnt ihr mal kurz über meine Bewerbung gucken und ich habe noch eine Frage ich habe nur einen Notendurchschnitt von 3,5 was für Chancen habe ich?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte

Sehr geehrter Herr…….,

über Ihre Stellenanzeige auf der Internetseite www.jobboerse.arbeitsagentur.de habe ich erfahren, dass Sie ab August 2015 einen Ausbildungsplatz für eine medizinische Fachangestellte anbieten. Hiermit möchte ich mich bei Ihnen um diesen Ausbildungsplatz bewerben.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse des Gymnasiums xxxxxxxx, welches ich vorraussichtlich im Juli diesen Jahres mit dem erweiterten Realschulabschluss verlassen werde.

Die Arbeit im medizinischen Bereich interessiert mich sehr. Auch der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude. Besonders gut gefällt mir, dass der Beruf eine interessante Mischung aus Patientenversorgung, Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben ist und Einblicke in verschieden Krankheitsbilder bietet. Meine Stärken wie Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein,Teamfähigkeit und Belastbarkeit würde ich sehr gerne bei Ihnen Einsetzten. Diese Fähigkeiten konnte ich durch ein 2 Wöchiges Praktikum im Klinikum xxxxx und meinem Nebenjob als Babysitterin erwerben.

Ich würde mich sehr darüber freuen, mich persönlich bei Ihnen vorstellen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung als Kinderpflegerin

Ich möchte mich um eine Stelle als KInderpflegerin bewerben. Ist die Berwerbung so ok? Bewerbung um eine Stelle als Kinderpflegerin Sehr geehrte..., durch Ihre Anzeige in der .... habe ich erfahren, dass Sie eine Stelle als Kinderpflegerin anbieten. Da das Berufsfeld der Kinderpflegerin genau meiner Neigung und meinen Fähigkeiten entspricht, bewerbe ich mich mit großem Interesse auf die Stelle in ihrem Kindergarten. Im Jahre ......... habe ich die Staatl. Berufsschule mit Berufsaufbauschule in .......... mit dem Abschluss der Fachschulreife, in Verbindung als staatlich geprüfte Kinderpflegerin, abgeschlossen.

Während meiner zweijährigen Berufsausbildung zur Kinderpflegerin, habe ich ein Berufsschulpraktikum in einem Kindergarten absolviert. In dieser Zeit des praktischen Teils meiner Ausbildung erhielt ich einen guten, praxisnahen Einblick in die Tätigkeit einer Kinderpflegerin mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren und deren Eltern.

Zu meinen Tätigkeiten gehörten Kinderpflege, sowie die Bereiche Ernährung und Bewegung, wo ich als Auszubildende eingesetzt wurde und unterstützend tätig war.

Der Arbeit mit Kindern widme ich mich mit sehr viel Freude und Engagement und In Ihrer Einrichtung hätte ich wieder die Möglichkeit, meine bisherigen Erfahrungen anzuwenden und zu erweitern.

Über eine positive Nachricht und ein persönliches Vorstellungsgespräch...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?