Bewerbung zur Industriekauffrau :) Verbesserungsvorschläge bitte!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bewerbung um den Ausbildungsplatz der Industriekauffrau : zur Industriekauffrau

in der Hompage: auf der Website

dass Sie einen Industriekaufmann ausbilden: dass Sie zum Industriekaufmann/-frau ausbilden.

fachhochschulreife:Fachhochschulreife

ausbildung: Ausbildung

meiner Fähigkeiten nahe stehen: meinen Fähigkeiten entsprechen

Ich beherrsche die Sprachen Deutsch, Türkisch sehr gut und Englisch gut.: Meine Muttersprachen sind Deutsch und Türkisch, desweiteren verfüge ich über gute Englisch-Kenntnisse.

Bei dem Beruf konnte ich mir kein genaures Bild machen da ich keine prakitische Erfahrung gesammelt habe , ich würde mich auch gerne für ein Praktikum zur Verfügung stellen.: nicht schreiben, dass du keine Ahnung hast!

Gerne bin ich bereit, im Vorfeld ein Praktikum bei Ihnen zu leisten, um Ihren Betrieb und das Arbeitsfeld kennen zu lernen.

Würde mich freuen wenn Sie mir mit einer postiven Nachricht entgegen kommen würden.: Ich würde mich sehr freuen, mich Ihnen in einem persönlichen Gespräch näher vorstellen zu dürfen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazsey
12.07.2011, 15:05

WOW danke schön !! echt nett von dir :)

0

Schreibe nicht rein dass du keine Ahnung von dem beruf hast :D

das kommt sonst echt doof :D

Schreib eher "Ich interessiere mich für den Beruf und habe mich auch schon über das berufsbildes eines Industriekaufmannes informiert"

Dann gehst du auf die Hauptätigkeiten ein und sagst das du das super klasse findest :D

Informier dich mehr darüber. Keiner will jemanden einstellen der keine Ahnung von dem Berufsbild hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazsey
12.07.2011, 15:14

danke :)

0

Ich habe versucht die Rechtschreibung zu verbessern:

Sehr geehrter Herr….

durch die Recherche auf Ihrer Internetpräsenz der Hompage der Arbeitsagentur für Arbeit erfuhr ich, dass Sie eine/n Industriekaufmann/frau ausbilden. Ich möchte mich hiermit bei Ihnen um die Ausbildungsstelle bewerben.

Ich besuche zur Zeit das Abendgymnasium der Volkshochschule in Reutlingen und werde nächstes Jahr meine Fachhochschulreife erwerben. Ich habe mich entschieden eine Ausbildung zu machen, weil die Tätigkeiten der Industriekauffrau meiner Fähigkeiten nahe stehen. Ich bin eine kontaktfreudige und freundliche Person und … Ich beherrsche die Sprachen Deutsch, Türkisch sehr gut und Englisch gut.

Für den Beruf der Industirekauffrau konnte ich mir bis jetzt leider kein genaures Bild machen ,da ich noch keine prakitische Erfahrung sammeln konnte.Daher würde ich gerne vorab ein Praktikum bei ihnen absolvieren indem ich mich beweisen kann.

Über eine Antwort von ihnen würde ich mich sehr freuen ,

Mit freundlichen Grüßen

Seyda ….

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazsey
12.07.2011, 15:15

danke für die rechtschreib verbesserung

0

Bewerbung um den Ausbildungsplatz der Industriekauffrau

Sehr geehrter Herr….

ich bewerbe mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau. Im Internet auf der Seite der Arbeitsagentur habe ich mit großen Interesse Ihre Anzeige gelesen.

Ich besuche zur Zeit das Abendgymnasium der Volkshochschule in Reutlingen und werde nächstes Jahr meine Fachhochschulreife erwerben.

Ich bin kontaktfreudige, teamfähig und flexibel. Mir übertragene Aufgaben erledige ich gewissenhaft und selbstständig.

Für ein Vorstellungsgespräch stehe ich Ihnen jeder Zeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Seyda ….

Anlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du nun IndustriekaufMANN oder IndustriekaufFRAU werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazsey
12.07.2011, 15:04

ja ich meine industriekauffrau hehe :) habe mich verschrieben :)

0

Was möchtest Du wissen?