Bewerbung zur Hauptfiliale schicken oder zur der Filiale in meiner Stadt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Rosamantel01,

ich empfehle Dir den persönlichen Besuch in den Filialen vor Ort. Die können Dir auf jeden Fall sagen, wie es abläuft, und falls Du Dich direkt bei denen bewerben musst/kannst, machst Du im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Großunternehmen (Auch Edeka und Sky) haben inzwischen Online-Bewerberportale, über die man die Bewerbungen hochladen soll. Die sehen das dann oft auch nicht gerne, wenn man sich "quer stellt" und seine Bewerbung anders macht.

Also: Schau doch nochmal genau da rein. Da suchst dir dann deine Stelle aus und klickst dich zum Portal durch, dann bist auf der sicheren Seite :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Art von Stelle geht es denn?

Als Aushilfe würde ich direkt im Markt nachfragen und die Bewerbung dabei haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siskin
06.04.2016, 16:02

Ach, sorry, du hast ja Ausbildung geschrieben! Dann schau auf der jeweiligen Firmenwebsite nach, wie die es am liebsten haben.

0

Ruf doch einfach mal in der Filiale an und frag nach... Ist von Supermarkt zu Supermarkt unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo du die Ausbildung machst...die klären das mit dem Hauptkonzern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?