Bewerbung zum Vorstand?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Deine Bewerbung völlig fehlerhaft an den Vorstand adressiert ist, wird sie vielleicht - falls dort einer gut aufgelegt ist - zuständigkeitshalber an die Personalabteilung weitergeleitet. Und dort wird sie nicht mehr weiter ernst genommen. Wer sich so anstellt, ist für eine Ausbildung bei der Bank völlig ungeeignet. Der kapiert ja die einfachsten Weisungen nicht!

schicke deine bewerbung so ab, wie die homepage das vorgibt. das auswahlverfahren wird auch ein vorstand nicht beeinflussen können. im gegenteil, was willst du schreiben: ich kenne wen, der dich kennt und deshalb musst du mich nehmen? (natürlich in schönen worten :)

wenn in deinem bekanntenkreis eine solche "dicke" freundschaft zum vorstand besteht, dann kann er ja beim nächsten zusammentreffen deinen namen und deine bewerbung erwähnen - aber nicht plump - sowas ist eher eine ablehnung wert - denn eins ist klar, wenn du nicht die vorgaben für eine ausbildung dort mitbringst (zeugnisse, ggf. assesmentcenter) dann nutzt auch die beste "kumpelei" nichts.

Okay ich danke dir!

0
@robert19076

und für dich, wenn du die ausbildungsstelle bekommst, ist es auch besser - du hast es selber geschafft, weil du gut bist und nicht, weil jemand anderes dich hingewuppt hat.

0
@vanbea

Okay vielen Dank ich schicke die Bewerbung gleich morgen mal ab

0

Schreib an die Personalabteilung, glaube kaum, dass ein Vorstansdmitglied sich mit Bewerbungen abgibt. Viel Glück!

Okay danke, aber wie kann ich mir dann bessere Chancen verschaffen, wenn ein Kumpel von mir en Vorstan kennt?

0

Glaub mir, der Vorstand hat besseres zu tun als Azubis auszusuchen.

Okay, aber wenn ein Kumpel von mir schon mit ihm gesprochen hat wie soll ich den dann auf den Vorstand zukommen und mir so bessere Chancen verschaffen?

0
@robert19076

Na, wenn er so enge Verbindungen hat, dann gib die Bewerbung Deinem Kumpel und er soll sie weiterreichen.

0

Klare Empfehlung: Personalabteilung !!

Was möchtest Du wissen?