Bewerbung Zoll. Müssen Zeugnisse beglaubigt werden? Sind Schulden schlimm?

6 Antworten

Ob die Schulden schlimm sind oder nicht entscheidet dein Arbeitgeber. Wenn die Raten regelmäßig zurück gezahlt werden, sollte es keine Probleme geben. Kopien beglaubigen kann man im Rathaus, oder aber man legt die Orginale beim Arbeitgeber vor, das reicht meistens.

Schulden sind heut zu Tage kein Akt und wenn ich etwas finanzieren lasse, habe ich auch Schulden. Allerdings schreibst zu von Prozesskosten, also ging das Ganze wohl vor Gericht. Da kann es jetzt sein, dass Du einen Negativeintrag bei der Schufa hast und solche Behörden werden garantiert eine Auskunft über Dich einholen und wie die dann reagieren weiß man nicht. Es könnte bei dieser geringen Summe auch keinen Einfluß haben. Ich habe auch noch nicht gehört, dass nach Schulden gefragt wird und Kopien von Zeugnissen reichen eigentlich auch, von einer Beglaubigung wüsste ich jetzt auch nichts.

Ja der Rechtsanwalt meinte aber er hätte keinen Schufaeintrag beantragt, er wüsste aber nicht ob Vodafone das gemacht hat. Nein habe mich falsch ausgedrückt. Meinte nur die Rechtsanwaltkosten, haben uns ja mit denen auf eine Ratenzahlung eingelassen.

0

heißt das jetzt nicht bundespolizei? bei einer schriftlichen bewerbung, müssen die zeugnisse in der regel beglaubigt sein.das kannst du auf dem amt machen lassen oder auch bei deiner schule, kostenpunkt ca 10€ pro zeugnis...deine finanzielle situation ist nicht relevant

Anmerkung: bei uns im Amt kostet das nur 1,50 € pro Beglaubigung.

0
@butz1510

also, ich weiß nur, dass es in den schulen 10€ kostet :-)

0
@rotius

10€? Da bin ich ja für Schul- und Prüfungszeugnisse so um die 50€ los. Das können die schlecht verlangen.

0
@Silverstein88

doch können sie :-) und auf dem bürgeramt, kostet das beglaubigen von mehrseitigen zeugnissen ähnlich viel

0
@rotius

das ist doch Hirnrissig. Ich bezahle doch nicht 50€ dafür das die mir nen Stempel auf eine Kopie machen.

0
@Silverstein88

naja, alternativ kannst du mit deinen bewerbungsunterlagen auch vor ort auftauchen, falls das geht, musst du dich mal erkundigen

0

Ein guter KLEINWAGEN für ca 750€ für Schüler?

Hallo Liebe GF User!

Ich suche für einen Freund ein Kleinwagen für ca. 750 €, habt Ihr da einige Vorschläge? In die Richtung

  1. Fiat Cinguecento
  2. Nissan Micra usw.

Ich freue mich auf eure Antworten und eure Tipps

DANKE

...zur Frage

Müssen Zeugnisse für die Berufsfeuerwehr beglaubigt werden?

Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit,

zur Frage: In der Einladung zum schriftlichen Test der Feuerwehr wurde ich aufgefordert meine Zeugnisse (Schule, Beruf) in Kopie vorzulegen (obwohl ich diese schon mit der Bewerbung geschickt habe).

Meine Frage ist: Muss man die Zeugnisse im späteren Verlauf des Bewerbungsprozesses beglaubigen lassen oder bleibt es bei den Kopien?

Vielen dank für Eure Unterstützung.

Marcel

...zur Frage

Bank behält Geld ein trotz P-Schutz-Konto

Hallo,

ich habe ein großes Problem und zwar habe ich seit Anfang des Jahres ein P-Schutz-Konto (ich beziehe Hartz 4) weil auf meinem Konto eine Pfändung von Vodafone in Höhe von ca. 250 € war. Ich habe die Forderung seit bestimmt zwei Monaten getilgt. Hatte noch andere diverse Schulden die ich auch alle beglichen habe. Bin also jetzt schuldenfrei. Hatte die Summe von Vodafone an den Gerichtsvollzieher überwiesen und bekam auch schon ein Schreiben vom Amtsgericht dass der Schufaeintrag gelöscht wurde. Jetzt bekam ich gestern mein Hartz 4, Unterhaltsvorschuss und Wohngeld auf mein Konto (bekommt man immer vor dem 1.) für den Monat Mai. Und am selben Tag wurden 650,75€ einbehalten. Es waren also noch 15 euro auf meinem Konto. Hatte letzten Monat eine Nachzahlung von der Wohngeldstelle. Aber das kann ja nur ein Fehler sein oder nicht? Ich habe alles bezahlt und kann mir nicht erklären wieso mein geld einbehalten wurde. Bitte helft mir! Da kann was nicht rechtens sein!

...zur Frage

ALG I aufgrund: Wegfall der Verfügbarkeit, ALG II möglich?

Hey Community,

Ich habe da eine Frage.

Mal angenommen, man wird gekündigt, und macht einen Antrag zum 01.12.2015 auf ALG I, allerdings wird dieser aufgehoben, da: Wegfall der Verfügbarkeit.

Weil, man 2 kleine Kinder hat, und die Frau krank ist, und somit nicht gewährleistet ist, dass die Kinder gut versorgt / gekümmert werden.

Laut dem Sachbearbeiter, hat man kein Anspruch auf ALG I, weil man eben sogesehen arbeitsunfähig ist.

Der Sachbearbeiter rät, einen Antrag auf ALG II zu stellen.

Aber die Person A, hat Sorgen, dass er überhaupt Anspruch darauf hat, weil man...naja ein naja Vermögen hat.. aber auch viiel Schulden.

Das Vermögen (Immobilien) ist fast so viel Wert wie die Schulden bei der Bank (sechsstellig) von daher werfen sie nichts ab, da die Zinsen und Darlehen getilgt werden müssen und Hohe Summen für Notfälle hinterlegt werden müssen.

Es sind MFH und keine Eigentumswohnung oder sowas.

Also: hat die Person Anspruch überhaupt auf irgentwelchen Geldern?

Ich möchte anmerken, dass Person A sehr verzweifelt ist, und hilfreiche Antworten benötigt.

Ich bedanke mich :D

...zur Frage

Forderung des Inkasso nach Vergleich zulässig?

Hallo zusammen, wir haben 2014 alle Schulden getilgt, das meiste ging über Vergleiche. Beim deutschen Inkasso Dienst war ein posten mit 289 Euro offen. Ende August 2014 trafen wir einen schriftlichen Vergleich über 200 Euro. Nach der Zusage des Inkasso Dienstes wiesen wir die 200 Euro zwei Tage später an. Seitdem hörten wir nichts mehr. Gestern kam nun eine Forderung über 89 Euro per Post, unter genau dem selben Aktenzeichen. Wir könnten den Betrag in 10 Euro Schritten tilgen.

Ist das rechtens? Mit der Bedienung des Vergleiches dachten wir, die Sache sei erledigt. Da wir komplett Schuldenfrei sind, haben wir keine Lust, uns nun wieder damit zu beschäftigen und fürchten einen erneuten Negativ Eintrag. Ich habe auch keine Lust mit denen herum zu diskutieren. Was wäre zu tun? Anwalt, Anzeige wegen Betruges? Bitte um ein paar Erfahrungen. Danke!

...zur Frage

Restauranteröffnung kosten, etc.

Guten Tag liebe Herren und Damen des Gutefrage.net ;)

Ich habe eine Frage und zwar hat jemand von Euch eine Grobe ahnung wie viel es kosten würde, in Hamburg ein Restaurant aufzumachen.

Am liebsten hätte ich ja eine exakte Darstellung der Kosten, möchte aber keinem etwas zumuten, vorerst reicht mir eine ungefähre Kostenvorstellung für 1 komplettes jahr, mit Inventar anschaffung (Restaurant 'Stühle,Tische,..etc.'.. und das Kücheninventar 'Herd, Spüle,..etc.), Pachtgebühr, Gas Wasser 'X'X' ... Lebensmittelkosten und die Gewinnspanne.

lieben dank im Vorraus,

Venarius

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?