Bewerbung, Zerspanungsmechaniker, Ausbildung?

3 Antworten

Baue praktische Erfahrungen ein. Machst du Dinge handwerklich? Machst du vielleicht Modellbau? (gut, vielleicht zu viel verlangt für die Jugend von heute) Irgendwas, was zeigt, dass du handwerklich geeignet und interessiert bist.Wieso hast du ein gutes mechanisches Verständnis?

Hast du ein Praktikum absolviert?

Jeder kann schreiben, dass er handwerklich gut ist. Schreib warum.

Würde dieser Abschnitt in einer Bewerbung passen?

wenn das eine bewerbung werden soll, dann besser nicht..

Kann ich meine Bewerbung als Zerspanungsmechaniker so abschicken?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Zerspanungsmechaniker

Sehr geehrte Frau XXX,

über die Internetseite ausbildung.de bin ich auf Ihr Unternehmen aufmerksam geworden und bewerbe mich um einen Ausbildungsplatz zum Zerspanungsmechaniker ab August 2017.

Über das Berufsbild des Zerspanungsmechanikers habe ich mich im Internet und bei meinen Verwandten informiert. Dabei wurde mein Interesse an dem Umgang mit technischen Geräten, Maschinen, Anlagen sowie praktischen Tätigkeiten wie z.B. dem Drehen und Fräsen gestärkt.

Im EDV Unterricht habe ich immer gute Leistungen gebracht und bei Problemen mit dem PC war ich bei meinen Mitschülern und im gesamten Bekanntenkreis der Ansprechpartner. Aus meiner Sicht ist das ein Vorteil für diesen Beruf. Auch meinen Computer habe ich mir selbst zusammengebaut, was von mir eine präzise und sorgfälltige Arbeit verlangte.

Für Ihr Unternehmen habe ich mich entschieden, weil Sie schon seit mehr als 100 Jahren auf dem Markt tätig sind und ich sehe das Unternehmen als einen zuverlässigen Partner. Es wäre mir eine Ehre, Ihr treuer und gewissenhafter Mitarbeiter zu werden.

Gern stelle ich mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Bewerbungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Zerspanungsmechaniker/in = CNC-Dreher bzw CNC-Fräser?

hallo, ich habe mich dazu entschieden ein Praktikum bei einer Firma in meiner Umgebung in den Bereichen Fräsen und Drehen oder nur eines davon zu machen. Es sollte eine Firma mit den sogenanannten CNC-Maschinen sein.

In vielen Stellenangeboten steht dann immer CNC-Fräser bzw CNC-Dreher gesucht und als alternativ Beruf Zerspanungsmechaniker.

jetzt ist meine Frage: was der unterschied von Zerspanungsmechaniker Dreh- oder Frästechnik zum CNC-Dreher oder CNC-Fräser ist

thx im vorraus

ffhgirl

...zur Frage

Sollte man sich bei Bewerbungen an der Homepage orientieren, wenn in der Stellenanzeige nichts brauchbares drin steht?

z.B. an der Praxisphilosophie oder gilt das als Schleimen! An der Philosophie hatte ich mich bisher noch nie orientiert. Doch hier beeindruckt sie mich.

...zur Frage

wo finde ich vorlagen für Bewerbungsschreiben für Ausbildungssuche?

mein Sohn interessiert sich für mehrere ausbildungsberufe

ist viel Arbeit nun alle individuell Bewerbungsschreiben zu verfassen

gibt es Vorlagen die auch verlässlich sind ?

...zur Frage

Fragen zum Drehen/Fräsen

Hi, Soll an der Uni einen kleinen Vortrag zum Drehen/Fräsen halten. Wie das alles funktioniert ist leicht zu finden. Ich habe aber noch einige oberflächliche Fragen, die ich nicht direkt im Internet finden konnte.

  1. Sind Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker die einzigen Ausbildungsberufe, die später an der Drehbank/Fräse stehen?

  2. Gibt es auch Endprodukte, die im Alltag zu finden sind? Oder werden nur Bauteile für Maschinen hergestellt.

  3. In welchen Bereichen dreht/fräst man? Sind es im Endeffekt nur Betriebe, die als Zulieferer dienen?

  4. Wie weit befindet sich die Branche im Wandel? Versucht jeder Betrieb seine konventionelle Drehbank/Fräse gegen eine CnC-Drehbank/Fräse auszutauschen? Vielleicht kommen ja auch Schulen so günstig an alte gebrauchte Drehbänke/Fräsen. Gibt es vielleicht einfache Arbeiten, die man mit Schülern bauen kann?

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Reicht diese Erklärung zum Beruf Zerspanungsmechaniker?

Guten Tag :),

Ich brauche eine vernünftige Erklärung über den Beruf des Zerspanungsmechanikers. Dabei habe ich mir einige Erklärungen im Internet durchgelesen und mir dann eine Erklärung aufgeschrieben. Nun würde ich gerne von euch wissen ob diese Erklärung genügt oder ob ich noch was ergänzen sollte?

Vielen Dank im vorraus.

Hier meine Erklärung :

Zerspanungsmechaniker fertigen Präzisionbauteile an, indem sie Schleif-, Fräs-,Dreh- und Bohrmaschinen einrichten und Maschinenprogramme entsprechend modifizieren.

Dann spannen sie die Bauteile und die Werkzeuge in die Maschine ein und setzten den Arbeitsvorgang in Gang.

Dabei kontrollieren sie immer wieder ob das Bauteil den Vorgaben entspricht.

Außerdem übernehmen sie Wartungsarbeiten an den Maschinen und halten diese Instand.

Sie halten die Maschinen und Systeme sauber.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?