Bewerbung, wie stellenausschreibung rein schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Betreff muss auf jeden Fall "Bewerbung für das duale Studium.." oder ähnliches stehen. Im ersten Satz ist es Geschmackssache und wird teilweise eben als überflüssig deklariert.

Hallo Chrissii181,

im Gegensatz zu dem, was einige "Experten" hier schreiben, gehört der Bezug auf die Stellenanzeige ausschließlich in den Betreff.

Hier kannst Du auch mal schauen: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Normalerweise wird das in den ersten Absatz eingebaut. [...] "und bewerbe mich Hiermit um besagte Stelle." könnte man schreiben.

judgehotfudge 03.04.2016, 17:55

Das könnte man schreiben, und das machen auch viele, es ist aber trotzdem schlecht.

1

Gleich am Anfang... zum Beispiel:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse bewerbe ich mich hiermit auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle als xxx von der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.

Kannst natürlich umschreiben!

Shae69 03.04.2016, 16:32

"Mit großem Interesse" ist nicht zu empfehlen. Du würdest dich nicht dort bewerben, wenn du kein Interesse hättest und das ist den Arbeitgebern auch klar.

1
judgehotfudge 03.04.2016, 17:54

Die Anrede ist schlecht, und die Einleitung ist auch schlecht.

1
fitnesshase 03.04.2016, 18:16

Jaaa beruhigt euch, es sollte nur als Beispiel dienen an welche Stelle das hin soll! Habe extra geschrieben dass sie es umschreiben kann!

0
judgehotfudge 03.04.2016, 18:29
@fitnesshase

Beschränke Deine Ratschläge doch lieber auf Themen, in denen Du Dich auskennst!

1

Was möchtest Du wissen?