Bewerbung, wie diese Frage beantworten?

4 Antworten

Das sind gerade die typischen Fragen, auch in mündlichen Bewerbungsgesprächen. Ja, warum willst Du denn in gerade einer Agentur arbeiten und nicht in einer Kanzlei oder im Krankenhaus? Du musst sagen, warum Dich gerade das interessiert. Persönliche Interessen oder schon einmal ein Praktikum in einer Agentur gemacht? Die andere Frage ist auch typisch. Hier musst Du sagen, warum gerade da. In meinem Coaching empfehle ich klar zum Ausdruck zu bringen, dass Du Dich mit dem Unternehmen befasst hast und zum Beispiel "die Herausforderungen in einem wachsenden Unternehmen" suchst...

Naja da muss sowas rein wie ich arbeite gerne mit Menschen, ich organisiere gerne,... sowas halt

ja und die zweite Frage genauso beantworten wie sie da steht. Hat dir vielleicht ein Freund davon erzählt und du warst sofort begeistert oder hast du gegooge und fandest das Angebot am ansprechensten von allen und wenn ja, warum?

Woher sollen WIR wissen, warum DU gerne in einer Agentur arbeiten willst? und warum DU dich ausgerechnet bei dieser Firma bewirbst, das musst du schon selber wissen....

Die 1.Frage bezieht sich auf die Tätigkeit allgemein, die 2. Frage auf die Firma.

Bewerbung korrigieren Steuerfachangestellte

Hallo,

ist die Bewerbung so in Ordnung? Würde mich über eine Korrektur sehr freuen, Danke!

XXX XXX XXX

Max Mustermann Max Musterstrasse 30 Maxmusterland 21301

                                25.11.2012

Sehr geehrter Herr Max Mustermann,

im Internetportal der Agentur für Arbeit habe ich gelesen, dass sie zum 01.03.2013 einen Ausbildungsplatz zum Steuerfachangestellten anbieten. Da ich mich für das Gebiet der Finanzen, Buchhaltung und Unternehmensservice sehr interessiere, und es meinem Berufswunsch entspricht bewerbe ich mich um Ihren Platz.

Ich besuche zur Zeit die XXX die ich im Sommer 2013 mit der mittleren Reife verlassen werden.

Im Unterricht bekam ich umfassende Kenntnisse im kaufmännischem Bereich, besonders in den Fächern Rechnungswesen und EDV.

An dem Beruf des Steuerfachangestellten interessiert mich insbesondere das umfangreiche Aufgabengebiet, gewinnorientiertes Entwickeln der Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, wie steuerliche Vorschriften. Das Arbeiten mit Daten, Zahlen und der Umgang mit Menschen liegt mir besonders gut. Ich bin sorgfältig, Verantwortungsbewusst, sehr auffassungsfähig und achte auf die Qualität der Arbeit.

Ich freue mich sehr, wenn ich ihr Interesse geweckt habe, und stehe Ihnen für ein persönliches Vorstellungsgespräch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben so verschicken?

So Leute,

sitz grad an einer Bewerbung und wollte von Euch wissen ob ich sie so verschicken kann.

Sehr geehrte Frau xxx, mit Freude habe ich auf Ihrer bejahenden Internetpräsenz gelesen, dass Sie Ihren Mitarbeitern eine wertschätzende und angenehme Arbeitsatmosphäre in einem vielseitigen Team bieten. Diese Perspektive entzündet in mir einen weiteren Motivationsschub, mich für die NKD Deutschland GmbH starkzumachen. Als qualifizierte, berufserfahrene und einsatzfreudig Verkaufskraft werde ich dazu beitragen, dass sich Ihre Kundschaft wohlfühlt und immer wieder kommt. Bei meinem aktuellen Arbeitgeber xxx besteht meine Aufgabe darin die angelieferte Ware Ordnungsgemäß in die Regale zu plazieren. Zudem habe ich noch eine Scannerkasse bedient und Kassiervorgänge bearbeitet. Während meiner Zeit im xx gehörten die Beratung und Betreuung der Kundschaft, Kassiertätigkeiten und die Gestaltung einer ansprechenden, kundenorientierten Filialoptik zu meinen Aufgaben. Neben einer kaufmännischen Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation habe ich unter anderem eine Weiterbildung in Bereich Verkauf absolviert. Außerdem habe ich mich in meiner Tätigkeit bei xxx weit hinaus über meine alltäglichen Aufgaben engagiert. So habe ich mich mit Ideen an der Halloweendeko beteiligt und an einer Keksbackaktion zugunsten eines guten Zwecks. Meine schnelle Auffassungsgabe hilft mir, neue Sortimente schnell kennenzulernen und mich mit neuen Aufgaben oder auch fremdem Arbeitsabläufen vertraut zu machen. Dies konnte ich durch den wechsel von Büro zum Einzelhandel unter Beweis stellen. Aufgrund meiner Qualifikation und Kenntnisse, liegen meine Gehaltsvorstellungen bei 18.000,00 € brutto im Jahr. Da ich wie schon erwähnt zurzeit noch bei xxx arbeite, wäre mir ein Einstieg in Ihr Unternehmen aufgrund meiner bestehenden Kündigungsvereinabarung der Monatserste des folgenden Monats. Wenn ich Ihr Intresse an meiner Person wecken konnte, dann freue ich mich auf das persönliche kennenlernen. Mit freundlichen Grüßen

Danke

...zur Frage

Wer kann mir sagen ob meine Bewerbung so in ordnung ist?

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Fachlagerist

Sehr geehrte Frau XXX,

ich befinde mich derzeit in einem Ausbildungsverhältnis zum Fachlageristen bei der XXX in XXX.

In Bezug auf Ihre Anzeige durch die Agentur für Arbeit bewerbe ich mich aus großem Interesse an dem Beruf, um den von Ihrer Firma angebotenen Arbeitsplatz zum Fachlageristen in Ihrem Stellenangebot beschreiben Sie einen Arbeitsbereich, der mich in höchstem Maße interessiert und auch meinen Fähigkeiten voll entspricht.

Vor allem im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich mir wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten angeeignet. Das betrifft den Logistik Bereich: Warenannahme, Wareneingangsprüfungen und das Kommissionieren. Im Kaufmännischen Bereich: Disposition von Waren. - Musterartikeln und Transportdisposition, sowie das Erstellen von Frachtkostenanfragen, Transportkosten, Gefahrstoff- und sonstigen Etiketten.

Während der Ausbildung konnte ich zeigen, dass ich sehr lernfähig bin und einen hohen Leistungseinsatz zeige, jedoch auch selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten kann. Zu meinen Stärken gehören, ein hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft sowie eine hohe Teamorientierung.

Ich werde meine Ausbildung zum Fachlageristen im Sommer bei der IHK erfolgreich abschließen.

Damit Sie einen besseren Eindruck von mir gewinnen können, stehe ich einer Probearbeit in Ihrer Logistikabteilung überaus aufgeschlossen gegenüber und freue mich über ein Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

XXX

Anlagen

...zur Frage

HILFE?! Ist die Bewerbung so in Ordnung?

Bewerbung um einen Arbeitsplatz als Helferin in der Küche

Sehr geehrte Frau xxx.

Ihr Stellenangebot auf der Website der Agentur für Arbeit habe ich mit großem Interesse gelesen und möchte mich hiermit um einen Arbeitsplatz als Helferin in der Küche bewerben.

Im Juni 2011 habe ich meine Ausbildung zur Staatlich geprüften Sozialassistentin erfolgreich mit einem erweiterten Sekundarabschluss 1 abgeschlossen.

Nun möchte ich neue Erfahrungen sammeln und mich beruflich weiterentwickeln. Während meiner Ausbildung konnte ich viele Erfahrungen im Bereich der Küche sammeln, da der Schwerpunkt im ersten Lehrjahr im Hauswirtschaftsbereich lag. An Wochenenden habe ich nebenbei in einer Pizzeria gearbeitet, dort gehörte zu meinem Tätigkeiten, das zubereiten von Gerichten, Reinigungsarbeiten und das abspülen von Geschirr und Besteck.

Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich meine Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit, eigenständiges arbeiten, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit werte ich als selbstverständliche Vorraussetzungen.

Wenn ich mit meiner Bewerbung Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über Ihre Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?