Bewerbung weitergeleitet?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Anninette,

du weißt ja, wohin du ziehen willst. Darum schaue einmal dort nach, vielleicht ist in der Stadt eine Niederlassung. Da kann man sowieso davon ausgehen, dass die meisten großen Versicherungen viele Zweigstellen haben.

Hast du die Adresse, dann schickst du dorthin eine Bewerbung, ganz normal. An die Hauptstelle schickst du einen kurzen Brief, dass du deine Bewerbung vom ....., die weitergeleitet wurde, an die Zweigstelle in ........... geschickt hast.

Dann abwarten, was passiert. Schreibt dich die Filiale in deinem jetzigen Wohnort an, dann erkläre denen, dass du umziehst. Das Problem bei so großen Firmen ist meistens, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut. Oder anders gesat, die haben eben ihre Richtlinien.

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung, vor allem beim Umzug und die neue Umgebung,

Gruß Alfred

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asteppert
12.10.2011, 17:50

Hallo Anninette,

vielen Dank für die Bewertung, schön dass ich helfen konnte.

Gruß Alfred

0

Ich versteh Dich nicht so ganz ;).

Geh ich richtig in der Annahme, dass Du Dich bei einer Versicherung beworben hast, die etwas weiter von Deinem jetzigen Wohnort entfernt ihren Sitz hat. Du würdest sehr gerne dort hinziehen, aber die leiten jetzt gegen Deinen Willen die Bewerbung an die Zweigstelle weiter, die bei Dir in der Nähe liegt. Aber Du willst ja umziehen... Hab ich das richtig verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anninette
11.10.2011, 16:34

ja 100 punkte genau was mach ich jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?