BEWERBUNG! Was kann ich verbessern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So eine Bewerbung würd ich direkt in die Tonne haun.

Zu meinen persönlichen Stärken zählen an Genauigkeit, Verlässlichkeit und Belastbarkeit. Zusätzlich kann ich selbständig arbeiten und bin überzeugt, dass ich mich rasch bei Ihnen einarbeiten kann

sowas sollte man niemals schreiben ohne einen nachweis zu haben, hast du z.b. jahrelang als goldschmied gearbeitet und feinste gravuren durchgeführt, dann kannst du die genauigkeit bringen, oder in der nachtschicht am fließband schweißarbeiten gemacht, dann kannst du die belastbarkeit bringen.

aber einfach so, behauptet ein 10 klässler er wäre der tollste mensch der welt, ohne jemals irgendetwas geleistet zu haben .... manchmal kommt ein wenig bescheidenheit besser an

schmeiß das raus und sag du bist pünktlich und scheust dich nicht vor langen arbeitszeiten, anstatt zu sagen du bist belastbar und genau.

glaub mir, niemand mag dummschwätzer davon gibts zu viele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es ersteinmal umordnen.. der erste absatz kann so bleiben wie er ist, dann wie du von dem unternehmen erfahren hast, dann würde ich die schulbildung erwähnen, dann die sache mit deinem vater und zu letzt die stärken. außerdem würde ich nicht "außerdem habe ich durch meinen vater..." sondern nur "durch meinen vater" schreiben und "ich würde mich über eine einladung zu einem vorstellungsgespräch freuen," :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage1507
07.06.2014, 15:11

Kann man in einer Bewerbung schreiben, dass man über die Arbeitsagentur auf das Unternehmen aufmerksam geworden ist?

0
Kommentar von Frage1507
07.06.2014, 15:32

Okeey Dankeschön :)) Weil eben hat so ein Typ geantwortet das des nicht gut ankommen würde.

Aber da hast du recht ;) wieso sollten sie denn dann ihre Stelle bei der Arbeitsagentur anbieten

0

für den 01.09.2014 (zum 01.09.)

bei Ihnen einarbeiten kann und zudem meine praktische Erfahrung sammeln kann. (2 x kann und meine weg)

Persönlichen Vorstellungsgespräch (persönlichen)

zu mehr Korrekturen habe ich keine Lust, lass es Deinen Vater lesen, der Chemikant ist.

und wie von @stinkertum erwähnte Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe letztens hier gelernt, dass man nicht mehr hiermit in die Bewerbung schreibt. Keine Möglichkeitsformen: glaube, möchte, könnte...

Die Arbeitsargentur erwähnen?

Der Satz mit Außerdem liest sich nicht schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frage1507
07.06.2014, 15:09

Hiermit ist eine Möglichkeitsform? O.o

0

Was möchtest Du wissen?