Bewerbung, was bedeutet Chiffre?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Chiffre-Nummer geben manche Leute bei ihren Kleinanzeigen (vor allem Kontaktanzeigen) in Zeitungen statt der Telefonnummer an. Interessiert man sich für eine solche Anzeige, schreibt man an die Zeitung unter Angabe der Chiffrenummer, mit eigenen Kontaktdaten. Die Person, die die Chiffre-Kleinanzeige geschaltet hat, holt sich diese Zusendungen dann von der Zeitung ab oder bekommt diese zugeschickt und meldet sich bei dem Interessenten.

Kann ich nicht einfach googeln und die Adresse rausfinden und mich bei den bewerben?

Da steht wie die Firma heißt

0
@BreitenSportler

Kannst du natürlich machen, nur dann kannst du dir die Bewerbung vieleicht auch gleich sparen. Das Unternehmen hat sich ja was dabei gedacht die Bewerbungen über die Chiffre Anzeige laufen zulassen. Halt dich an den Weg, aber erkundige dich über das Unternehmen.

0

Eine Chiffre-Anzeige benützt eine Kennziffer zur Identifikation. Die Zuordnung "Ziffer zu Inserent" ist nur der Zeitung bekannt und wird streng gehandhabt - ein Mitarbeiter einer Anzeigenannahme, der eine Chiffre-Nummer verrät, riskiert schon beim ersten Verstoß seine fristlose Kündigung. Die Firma hinter der Chiffre-Nummer kann man auch nicht googlen! Doch manchmal gibt Indikatoren im Text, die doch was verraten über die inserierende firma.

Wenn du auf eine Chiffre-Anzeige antwortest, musst du dein Schreiben doppelt kuvertieren. Das erste (innere) Kuvert trägt nur die chiffre-Nummer, das äußere (in das du das innere mit dem Brief hineinsteckst) die Postadresse der Zeitung. Wenn die Chiffre-Nummer nicht irgendwo außen auf einem Umschlag sichtbar ist, muss die Zeitung deinen Brief öffnen, um den Empfänger zu identifizieren.

Mit einer Chiffre versuchst du vorerst anonym zu bleibe. Man versucht damit zu verhindern, das gleich jeder weiß wer hinter dieser Anzeige steht ;)

versuchs doch einfach mal, ich weiß, dass das auch teilweise große unternehmen machen.

viel glück beim bewerben ;)

du mußt deine bewerbung an die zeitung schicken mit der angabe dieser nummer und weisst nicht, wo du dich bewirbst.

niemals wird dir dein zeug zurüchgeschickt werden, das landet im müll.

niemals bekommst du eine absage.

wenn alles gut läuft, wirst du zu einem gespräch eingeladen.

Was möchtest Du wissen?