Bewerbung während Diplom - was bin ich eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst nur 'Diplomand" nehmen können, denn alles andere wäre noch holpriger (z.B. Diplomand in spe). Du könntest auch ganz auf Titel etc. verzichten, weil du de facto noch keinen Titel hast. Dein Name wird reichen. Dass du Diplomand bist, geht aus deinen Unterlagen hervor. Das auf de Deckblatt noch einmal zu betonen, könnte (je nach Leser) als Wichtigtuerei ausgelegt werden.

Vermutlich einfach nur "Student Fachrichtung xxx"

Früher, also vor Master/Bachelor gab es ja auch noch so etwas wie ein Vordiplom; da durfte ich mich nach bestandenen Prüfungen als "cand. inform." bezeichnen ... eben als vordiplomierter Informatiker.

Kannst ja mal beim Studentensekretariat Deiner Hochschule nachfragen.

BIs jetzt noch ein ganz normaler Mensch.

Was möchtest Du wissen?