Bewerbung, Vorschläge für Verbesserungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

ich befinde mich auch momentan in der Bewerbungsphase, denke also, dass ich dir recht gut weiterhelfen kann. Allerdings sind meine Beiträge nur Empfehlungen, auch wenn sie größtenteils auf dem Wissen meiner Lehrer/ Berufsberater basieren. :-)

Letztendlich musst du dich mit dem Anschreiben identifizieren können und du musst entscheiden, welche Worte dich am besten beschreiben.

und bewerbe mich daher gerne um einen freien Ausbildungsplatz als Drogistin in Ihrer Filiale in --------

Kannst du weglassen, da diese Zeile den Bewerbungstetx zäh macht. Es ist dem Personaler ja schon klar, was du willst, da es u.A. auch bereits in der Betreffzeile steht.

DM unbedingt groß! Ist ein Eigenname, der so unbedingt geschrieben werden muss!

mit dem was ich in Ihrer Ausbildung erlernen darf.

Besser: (...) mit den Inhalten, die ich im Rahmen der Ausbildung erlerne.

(Erlerne, weil du damit ausdrückst, dass du das als selbstverständlich anerkennst und auch vom Betrieb erwartest. Macht einen selbstbewussteren Eindruck.)

Nach dem Satzende bitte unbedingt einen Zeilenumbruch einfügen, der Textblock ist zu groß.

Im Umgang mit dem Computer bin ich durch Praktika, persönlichem Interesse und der Schule sehr fit.

Dank der Vorkenntnisse, die ich mir in der Schule aneignen konnte, bin ich im Umgang mit dem Computer gut geschult. Auch Praktika und persönliches Interesse haben meine Kenntnisse gestärkt.

Schöner Schlussatz! 
Da gehört nämlich kein Konjunktiv rein, den du prima umgehst.

Liebe Grüße und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlisi
08.03.2017, 15:56

Vielen vielen Dank für deine ausführliche Korrektur! Dachte mir auch vorerst das dm groß zu schreiben, aber bei sich auf deren Internetseite wird es auch klein geschrieben... ich denke ich werde aber auf Nummer sicher gehen und es groß schreiben :-)

1

Würde bei " mit Betriebsabläufen vertraut machen zu können," und den Kollegen" nach Betriebsabläufen weglassen. Hoffentlich hast Du mich jetzt verstanden, ansonsten finde ich alles optimal und wünsche viel Glück für die Bewerbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlisi
08.03.2017, 15:58

sprich das 'und den Kollegen' weg?

0

Mir fällt jetzt nichts als Verbesserungsvorschlag ein, hört sich wirklich gut an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlisi
08.03.2017, 15:57

Vielen Dank!

0

Der erste Absatz schreibt man nicht mehr. Lösche ihn und fange gleich mit dem zweiten Absatz an.

Für deine Stärken, fehlen Beispiele. Sagen kann man viel wenn der Tag lang ist.

Mir fehlt auch warum gerade dm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
08.03.2017, 17:17

Weiterhin versuche den persönlichen Ansprechpartner herauszufinden.

0

Du hast nicht zu deiner Schule und angestrebten Schulabschluss geschrieben.

Mögliches Eintrittsdatum fehlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
08.03.2017, 15:53

Du hast nicht zu deiner Schule und angestrebten Schulabschluss geschrieben.

Sollte zwischen dem dicken Block und dem vorletzten Satz eingefügt werden.

Mögliches Eintrittsdatum fehlt

"Sehr gerne stehe ich ab sofort als Aushilfskraft oder Praktikantin zur Verfügung" sagt dem Betrieb: im Anschluss kann es losgehen. Reicht.

0

Was möchtest Du wissen?