Bewerbung und Hospitation

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich habe auch eine Hospitation in einer Wohngruppe gemacht, als ich mich für meinen Beruf entschieden hatte. Ich habe damals den ganzen Dienst mitgemacht, also solltest du davon ausgehen, dass du nicht nur für ne halbe Stunde da sein wirst. Es geht schließlich darum die Bewohner kennenzulernen und einzuschätzen, ob du mit den Gegebenheiten klar kommst oder die Gruppe nichts für dich ist. Das merkt man nach ner halben Stunde noch nicht :OP Ich würde mich darauf einstellen, den ganzen Dienst mitzumachen, vielleicht hast du ja Infos wie langer der Spätdienst geht?

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?