Bewerbung um Studienplatz, ist das Datum des Abiturzeugnisses wichtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Datum muss, ebenso wie der Schnitt, mit dem Zeugnis übereinstimmen. Das steht auch in 99% der Fälle so oder so ähnlich beim Bewerbungsverfahren der Unis. Wenn die das Datum der Hochschulzugangsberechtigung wissen wollen, meinen die damit nicht "einen ähnlichen Wisch mit den Punkten und dem Durchschnitt, der nicht anders ist".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das geht so nicht.

das angegebene Datum muss mit dem Datum auf deinem abizeugnis übereinstimmen..

wieso sind da so viele so übereifrig? man soll das datum auf dem zeugnis angeben und da man nicht zukünftges datum angeben kann, muss man eben warten..

es ist IMMER genug Zeit noch (die fristen sind extra so gesetzt). es gilt das datum auf dem zeugnis, das hast du nicht angegeben. daran kanns tatsächlich scheitern, wenn du es nicht noch änderst!

erst wenn du das Zeugnis in der Hand hälst, hast du offiziell deine Hochschulzugangsberechtigung! nicht vorher!

das ist so falsch, wie du es gemacht hast.

ja, du musst alles nochmal machen und korrekt absenden!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also datum wäre schon gut, damit das genau mit den wartesemestern berechnet werden kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst doch sowieso eine Kopie des Zeugnisses beilegen?

Wie genau willst du das denn jetzt tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adwordsey
09.07.2013, 02:00

Erst bei der Zulassung und der darauffolgenden EInschreibung brauchen die mein Zeugnis um halt zu sehen das ich nicht geflunkert hab mit dem Schnitt und ob ich wirjliche Abitur habe denke ich?! :D ist ja genauso wie ichs angegeben habe

0

Was möchtest Du wissen?