Bewerbung um einen Ferienjob-Richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da kommt es ganz drauf an was für eine Firma das ist, etc. pp. Wenn die Firm z.B. ein Online-Inserat mit ner Telefonnummer E-Mail hat, dann würde ich da auch z.B. entweder anrufen oder ne E-Mail schreiben. Mit den Fragen ob der Job noch zu vergeben ist, wieviel der Verdienst ist ect. Und dann natürlich noch wie die Bewerbung auszusehen hat, ob man eine volle Bewerbung mit Lebenslauf braucht oder nicht. Im Gegensatz zu früher ist es heutzutage nämlich häufig so, dass man keine Bewerbungsmappe mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und so mehr braucht, aber es gibt noch einige Firmen die das wollen. Wenn du schon telefoniert hast , dann hättest du das gleich fragen sollen. ^^ Aber du kannnst die E-Mail so belassen und noch hinzufügen. Ich kann jederzeit anfange, bin flexibel etc. Bitte teilen sie mir mit , wenn sie ein vollständiges Bewerbungsschreiben wünschen.

Mit freundlichen Grüßen

...

Hört sich sehr gut an. Ich würde aber sehr direkt hinschreiben, dass du zeitlich flexibel bist und ab (Datum) einsetzbar. Viel Erfolg!

DEN91 11.07.2011, 12:00

Danke sehr nett=)

0

Schreibe besser:

Sehr geehrte Damen und Herren,

über das Interent habe ich erfahren, dass Sie Feriejobs anbieten.

Auf der Grundlage eines Telefongesprächs mit (schreib hinzu, mit wem du gesprochen hast) bewerbe ich mich um einen dieser Jobs. Meine Ferien beginnen am ...und enden am ...(müssen die schon wissen), so dass ich innerhalb dieser Zeit für Sie tätig sein kann. Ich besuche zur Zeit die ... Klasse der ...Schule.

Ich freue mch auf Ihre Rückantwort und verbleibe bis dahin

mit freundlichem Gruß

Das ist ein wenig sehr kurz.

Schreib als was du dich bewerben möchtest. Was dir an der Firma so gefällt, schreib auch rein, dass du jederzeit anfangen könntest.. etc..

Was möchtest Du wissen?