Bewerbung um einen Aushilfsjob als Verkäuferin!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gefällt mir ehrlich gesagt weniger. Entspricht nicht dem "typischen Bewerbungsmuster" Vorallem der Satz "Mein Interesse wurde durch viel positives was Arbeitsklima und Bedingungen angeht durch einer Freundin, welche in Ihrem Verkaufshaus in Braunschweig beschäftigt ist geweckt. " hat mich abgeschreckt.

Was sind deine Qualifikationen, warum sollten sie dich nehmen? Warum willst du es machen? Schau dir mal Vorlagen durch Google an (z.B. die Seite "Bewerbung 1a)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hast du keinen Ansprechpartner? Wäre besser, wenn du da einen konkreten Namen hättest, also besser mal anfragen.

Ihren sicherlich hohen Erwartungen

Meh. Weiß nicht, gefällt mir nicht. Kann aber nicht genau sagenm warum.

Mein Interesse wurde durch viel positives was Arbeitsklima und Bedingungen angeht durch einer Freundin, welche in Ihrem Verkaufshaus in Braunschweig beschäftigt ist geweckt.

Furchtbarer Satz, verschachtelt, gestelzt. Absätze, die nur aus einem Satz bestehen sollte man allgemein vermeiden.

21 Jahre jung

Albern, das will keiner in ner Bewerbung lesen. Steht außerdem hoffentlich in deinem Lebenslauf.

Alle weiteren Angaben zu meiner Person entnehmen Sie bitte meinem Lebenslauf.

Wieso dieser Satz? Was bezweckst du damit?

Ich würde mich über eine positive Rückmeldung von Ihnen freuen!

Du "würdest" dich nicht freuen, sondern du freust dich auf die Rückmeldung und Einladung zum persönlichen Gespräch. Konjunktiv-Formulierungen unbedingt vermeiden.

also, ich verbessere jetzt einfach mal rechtschreibfehler,weil es hört sich recht gut an. -bachElor (mit e geschrieben)

-WirtschaftsingenIEUrwesen

-... viel Positives, was ... (p beiPositives groß, Komma fehlt)

-..., durch einE Freundin (kein Mann, Komma fehlt)

-beschäftigt ist, geweckt (Komma fehlt)

Verbesserungsvorschlag: meistens sagt man mit freundliche Grüßen, also Plural, aber ich denke, das ist egal.

Was möchtest Du wissen?