Bewerbung um eine Ausbildung zum Fleischer?

2 Antworten

Ich korrigiere mal die Rechtschreibung und stelle 1-2 Sätze um.

da ich sehr gerne bei Ihrer Supermarktkette einkaufen gehe, habe ich erfahren, dass Sie einen Ausbildungsplatz anbieten. Hiermit bewerbe ich mich um eine Ausbildung zum Fleischer ab August 2020 in Ihrem Unternehmen.

Ich interessiere mich für diesen Beruf, weil ich Fleisch liebe und mehr über die Zusammensetzung und Bestandteile unserer fleischlichen Ernährung und deren Verarbeitung erfahren und lernen möchte.

Durch mein zweiwöchigen Praktikum im Einzelhandel und im Verkauf konnte ich bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Kunden sowie das richtige Präsentieren von unterschiedlichen Produkten sammeln. Als netter und kontaktfreudiger Mensch hat mir vor allem auch der Kundenkontakt gefallen. Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit im Umgang mit den mir übertragenen Aufgaben sind für mich selbstverständliche Eigenschaften. 

Ich habe die Schule in... besucht und mit einem Hauptschulabschluss verlassen.

Auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

DAS wäre eine Bewerbung, wie unser Personaler sie sich wünscht, damit würde er dich sofort einladen, wenn das Zeugnis dazu passt. Aber...du willst Metzger werden und nicht in die Kundenberatung ins Büro...

Mir gefällt es. Nur zwei Kleinigkeiten:

Pünktlichkeit ebenso wie Zuverlässigkeit im Umgang mit den mir übertragenen Aufgaben sind für mich selbstverständliche Eigenschaften. 

Auf eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?