Bewerbung um ein Betriebspraktikum, Psychatrie Ist die Bewerbung okey?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo erikahofmann,

vorweg: du hast dir sehr viel Mühe mit deiner Bewerbung für das Schüler Praktikum gemacht, das merkt man deutlich. Es ist aber sehr lang geraten und bei diesen Praktika geht es ja in erster Linie darum, dass die Schüler überhaupt einen ersten Einblick in das Berufsleben erhalten. Daher erwartet niemand, dass derjenige berufsrelevante Fähigkeiten im Anschreiben benennen kann oder tatsächlich mitbringt. Empathievermögen ist sicher sinnvoll, wenn man in diesem Feld anfangen möchte....also versuche, dein Anschreiben auf das Wesentliche zu reduzieren und in 3-4 Sätzen zusammenzufassen.

Konkret:

1. schreibe in die Betreffzeile bereits den Zeitraum deines Praktikums, so musst du das nicht mehr im Anschreiben wiederholen...und sicher meinst du 2017, denn März 2016 ist bereits gelaufen.

2. gerade Kliniken benennen i.d.R. alle Ansprechpartner, zum Beispiel Pflegedienstleitung oder den Ansprechpartner der Personalabteilung. Daher macht es Sinn, diesen persönlich mit "Sehr geehrte(r) Frau (Herr) anzusprechen.

3. Nach einer kurzen Einleitung stellst du dich mit "Derzeit...." in einem neuen Absatz vor. So ist es übersichtlicher.

ALLGEMEINER TIPP:

Oft ist es bei der Suche eines Schüler Praktikums erfolgreicher, wenn man den persönlichen Kontakt sucht und erst einmal nachfragt, ob dort überhaupt in der Zeit ein solches Praktikum möglich ist. Das kann man persönlich oder auch per Anruf machen. Der Rest ( Lebenslauf, Kurzbewerbung) ist dann meist nur noch Formsache. Hat auch den Vorteil für dich, dass du nicht unzählige Bewerbungen umsonst schreiben muss. 

Meine Kinder haben das so gemacht und bei beiden hat es sofort geklappt, während Klassenkameraden zahlreiche Bewerbungen schreiben mussten, die oft sogar unbeantwortet blieben.

Dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikahofmann
20.11.2016, 16:17

Danke erstmal für Ihre Antwort. Ich habe mit der Klinik schon telefonisch alles abgesprochen, diese meinte jedoch, ich solle ihnen doch eine Bewerbung + Lebenslauf zukommen lassen, und daraufhin wird entschieden, ob ich dort mein Praktikum absolvieren darf. Das ist der Grund, warum ich so viel geschrieben habe.. die Klinik wollte alles schriftlich haben und schien nicht wirklich Zeit für das persönliche Gespräch zu haben. Könnten Sie mir vll dabei helfen, einen Lebenslauf anzufertigen? Ich habe so etwas noch nie gemacht.

1

Nett formuliert, aber nenne NIE eine Klinik oder eine Praxis Betrieb oder Untrnehmen. Nenne sie KLinik (oder Praxis, Beratungsstelle oder was auch immer). Aber nicht Betrieb oder Unternehmen.

In einer Klinik, Praxis, Beratungsstelle werden keine Autos hergestellt oder verkauft.

Das kommt nicht gut.

Ansonsten ist es ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erikahofmann
20.11.2016, 16:27

Ich habe es verbessert. Danke !

1

Ich würde noch schreiben, warum du zu diesem Unternehmen passen könntest, warum du unbedingt dort hin willst.

Aber sonst, hast du es prima geschrieben! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast dir sichtlich mühe gegeben. das ganze ist allerdings recht lang geworden. du solltest auf jedenfall noch dein alter mit einbringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gut geschrieben. Ich hoffe, nur es ist nicht zu lang, denn das Anschreiben soll ja nie länger als eine Seite sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?