Bewerbung Schweiz

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

öhhmm, was macht man als industriekaufmann ? vilcht, kann ich dann weiterhelfen. bin schwizer.. aber so hab ich kein plan.

Industriekaufleute werden in Unternehmen jeglicher Art und Größe für die Planung, Durchführung und Kontrolle der verschiedensten kaufmännischen Aufgabenbereiche eingesetzt. Ziel ist es, Industriekaufleute so auszubilden, dass sie in der Lage sind, alle kaufmännischen Aufgaben zu erledigen. Dies wird insbesondere bei kleinen Unternehmen vorausgesetzt, um eine Festanstellung zu bekommen. Weitere Ausbildungsinhalte sind die fachgerechte Beratung und Betreuung von Kunden, die Verwendung moderner Kommunikations- und Medientechniken, betriebswirtschaftliche Inhalte, die Analyse von Marktpotenzialen sowie die Bedarfsermittlung zum Einkauf von Produkten und Dienstleistungen.

0

warum fragst du nicht deine schweizer freunde? es gibt bei ihnen unterschiedliche bezeichnungnen u.bildungswege daher musst du genau wissen wo du hin möchtest

ich habe doch meine schweizer freunde gefragt... die haben kein plan was nen industriekaufmann ist, auch nachdem ich ihnen erklärt habe, was ich tuhe, konnten sie meine berufsbezeichnung in der schweiz nicht wirklich zuordnen ...

0

frag mal beim arbeitsamt nach, dort gibt es bestimmte leute, die sich um bewerber für das ausland kümmern.

laut google gibt es aber diese berufsbezeichnung auch bei den käsebohrern.

Bleib lieber in Deutschland, der Akzent dort bringt einen um ! Deine Frage kann ich leider nicht beantworten^^

ey ey.. schweizerdeutsch ist die schönste sprache. :D

0

wieso kommen immer mehr deutsche nach der schweiz... find ich cool^^ hab leida ka weil ich erst 12 bin

ja, sie wissen halt wos schön ist. ;D

0

Was möchtest Du wissen?