Bewerbung satzaufbau und Grammatik fehler korrigieren , brauche eure hilfe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sehr geehrte Frau Bauer ,

wie ich auf der Internetseite der Jobbörse unter der Referenznummer xy erfahren habe, bieten Sie
noch Arbeitsplätze als Produktionshelfer am Standort Essen an . Deshalb
bewerbe ich mich bei Ihnen mit großem Interesse um diese Stelle.

Bei der Arbeit lege ich großen Wert auf Sauberkeit und Präzision.
Zudem bin ich zuverlässig (würde ich weglassen, zuverlässiglkeit sollte selbstverständlich sein) und schnell. Enge Zusammenarbeit mit meinen
Kollegen, aber auch das selbstständige Arbeiten bereiten mir keine
Schwierigkeiten. (Sorgfältiges und genaues Arbeiten runden mein Profil
ab. ,würde ich weglassen hört sich wie ein Lückenfüller an, nachdem du bereits geschrieben hast, das du präziuse arbeitest, würde es lieber mit einem klaren beispiel belegen.)Neuen Tätigkeiten gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen und bin
zudem lernbereit.

Für einen Probearbeitstag und ein persönliches Gespräch stehe ich
Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Über eine positive Antwort freue
ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Internetseite groß
Zusammenarbeit mit meinen Kollegen, aber auch das selbstständige Arbeiten, (<- Beistrich!!) bereiten mir keine Schwierigkeiten.

Außerdem würde ich eher "WIE auch"... schreiben. Oder "ALS aus" oder "SOWIE"

Ansonsten etwas kurz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser: "Neuen Tätigkeiten gegenüber bin ich sehr aufgeschlossen; zudem bin ich lernbereit."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen kurz, als Personaler würde ich diese Bewerbung Richtung Papierkorb befördern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
29.02.2016, 20:40

Nun, hier wird keine spezialisierte Fachkraft gesucht.

Als Chef würde ich nach mehreren solcher Aussagen - oder "Taten" - über meinen Personaler nachdenken ...

0

*Internetseite

*an dieser Stelle

*würde ich mich sehr freuen


Ansonsten top!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OIivix
29.02.2016, 18:25

wir hatten einen workshop (von der ak salzburg aus) und da haben sie gesagt, dass "würde" im bewerbungsschreiben nie gut ist

1

Finde jetzt auf die Schnelle mal keinen Fehler...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Internetseite" wird groß geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?