Bewerbung ohne Abgangszeugniss. Ist das möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

klar, du kannst dich bewerben. allerdings mit einer bewerbung ohne abschluss. in der bewerbung lassen sich die umstände auch kurz erörtern..

übrigens, wenn du zwei mal "durchgerasselt" bist, dann hast du zwar eine zeitlich begrenzte sperre aber keine endgültige. ein abschluss wäre also möglich..

MarsiMarsi 11.11.2016, 11:37

Oh okay. Das wusste ich nicht. Dachte ich kann den Abschluss jetzt vergessen ^^

Und wie soll ich es in der Berwerbung erörtern? Im Anschreiben?

1
kaffeeontour3 11.11.2016, 11:41
@MarsiMarsi

nun ja, "depressionen" ist krankheitsbedingt. und so würde ich das dann auch einbringen. dass es dir aufgrund gesundheitlicher umstände nicht möglich war, den abschluss zu absolvieren. du aber den abschluss noch anstreben wirst..

0

Was Du nicht hast, kannst Du nicht beifügen.  Lege die letzten Zeugniss bei und erkläre die Situation in einem kurzen Satz im Bewerbungsschreiben. So würde ich das machen.

Was möchtest Du wissen?