Bewerbung nach langer Lücke im Lebenslauf durch psychische Erkrankung

5 Antworten

Nach einer längern Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit, bin ich nun voll genesen und wieder bereit, in den beruflichen Alltag einzusteigen.

Gefällt mir nicht. Streich den Satz ersatzlos aus deinem guten Anschreiben! Auch im Lebenslauf sollte so etwas wie 'Kuraufenthalt' oder so vorkommen, aber nicht das Wort Krankheit. Beim Vorstellungsgespräch kannst du erzählen, was wirklich los war. Du warst doch nicht krank, sondern die Situation in deiner Familie hat dich fertig gemacht.

Ich finde das so wie es ist ganz gut.

Es könnte allerdings sein, dass ein Personaler bzw. potentieller Arbeitgeber sich fragt, inwiefern die Krankheit vollständig überstanden ist oder ob Du für den Moment genesen bist, aber die Krankheit dich erneut ereilen könnte.

Je nach dem, wie es wirklich ist, könntest Du dem beikommen, indem Du offensiv schreibst, dass das hinter Dir liegt.

Nein, ich bin selbst Ausbilder und kann dir sagen.. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass das SO was wird. Ich hätte nie gedacht, dass ich jemanden zu so einem "Bewerbungs-Coaching" schicken würde ( Weil das auch nicht "Das Gelbe vom Ei" ist ) aber in deinem Fall würde ich das dringend empfehlen. Ich kenne jetzt die Einzelheiten nicht.. Ich weiss auch nicht, wer da in D der Ansprechpartner ist, da ich aus Österreich komme.. Aber da sollte die zuständige Agentur weiterhelfen können. Der Satz "Ich möchte mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz bewerben." ist schon mal komplett daneben.. Du MÖCHTEST nicht, sondern du bewirbst dich ja damit. Die Krankheitsaussage muss hier komplett weg. Das kann man beim Vorstellungsgespräch einfliessen lassen, wenns tatsächlich gefragt wird.. usw usw usw.. Also wie gesagt: PROFI-Coaching. Auch NIE weiter auf die Agentur eingehen. Zweckmässiger wäre es, wenn du dein Interesse an dem Unternehmen "anderweitig" begründen kannst. Am Besten vielleicht auf die Inhalte deren Homepage eingehen.........

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum/als Einzelhandelskaufmann/ kaufmann im Einzelhandel?

Wie heißt es richtig zum oder als? Und sagt man Einzelhandelskaufmann oder kaufmann km Einzelhandel?

...zur Frage

Ich habe erfahren das mein Abteilungsleiter im Einzelhandel die Kaufmann im Einzelhandel Ausbildung nicht bestanden und abgebrochen hat, wie verhalten?

Er hat im 3 Ausbildungsjahr die Kaufmann im Einzelhandel Ausbildung nicht bestanden, aber den Verkäufer, mit diesen hat er sich zum Betriebswirt weitergebildet. nach den ich das erfahren habe kann ich ihn nicht mehr richtig für voll nehmen , da er auch manchmal arrogant und unhöflich ist. Wie würdet Ihr Euch verhalten?

...zur Frage

Tipps um eine gute Ausbildung zu bekommen?

Hallo, Leute. Ich möchte mich für das Jahr 2018 für einen Ausbildungsplatz bewerben, jedoch eine gute Ausbildung z.B. Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Ich möchte jedoch fragen, was ich tun kann um Pluspunkte im Lebenslauf zu bekommen und die Wahrscheinlichkeit, dass ich die Ausbildung bekomme, erhöhen, wie z.B. ein Praktikum oder ähnliches. Also was kann ich tun, damit ich sicher einen Ausbildungsplatz bekomme?

...zur Frage

Bewerbung ausbildung bei Intersport

Ich hab kein praktikum im bereich Einzelhandel absolviert und ich weiß nicht wie ich alles formulieren soll wäre von euch nett wenn ihr mir Vorlagen geben könntet

...zur Frage

Bewerbung (Ausbildung) als Kaufmann im Einzelhandel?

Hallo erstmal,

wie könnte ich am Besten eine Bewerbung zur Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel schreiben? m/20 Ich hab erst einen anderen Beruf (Metallbau) gelernt & möchte jetzt etwas anderes lernen! Ich hab noch keine Kenntnisse als Kaufmann im Einzelhandel (keine Praktika oder sonstiges).

Wie könnte ich das am Besten in einer Bewerbung schreiben?

Danke schonmal im voraus :)

...zur Frage

Wird man wegen Aussehen bei Bewerbung aussortiert?

Ich meine jetzt, wenn man der Norm nicht entspricht. Also zu dick ist oder sonst nicht so gut aussieht. Kann man deswegen vom Personal bei der Bewerbung aussortiert werden?? Ist das überhaupt erlaubt??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?