Wie soll man eine Bewerbung nach einer abgebrochenen und einer abgeschlossenen Ausbildung formulieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Du schreibst die Daten in den Lebenslauf: von dann bis dann Ausbildung zur MFA (abgebrochen). Danach listest Du Deine Praktika auf, am besten so, dass die Lücken nicht allzu lang wirken. Denn es ist doch normal, dass man sich nach einer abgebrochenen Ausbildung ein bisschen orientieren muss, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dein Anschreiben schreibst du garnichts davon! Das steht im Lebenslauf und wird im Vorstellungsgespräch besprochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lilalu003 22.12.2015, 15:16

Vielen Dank. Und was schreibe ich da im Lebenslauf? 

0
Inmetsu 22.12.2015, 15:20

Bei deinem beruflichen Werdegang musst du die abgebrochene und die abgeschlossene Ausbildung einfach auflisten

1

Was möchtest Du wissen?