bewerbung maler und lackiere?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dem Personaler ist es egal ob dein Onkel oder wer auch immer Maler ist..

Wenn er in dieser Firma auch arbeitet, kannst du ihn erwähnen..

Er will nur wissen

- warum in dieser Firma

- warum dieser Job

- waeum sollte er dich einstellen

- was bringst du für diesen job und dieser Firma mit

- nenne nur 3 relevante stärken

Schreibe nicht irgendwas, antworte auf die Stellenausschreibung und nutze die infos auf der Firmenseite

Kurz knapp und knackig - auf dem Punkt gebracht

Schreibe die firma individuell und persönlich an..

Vergiss verstaubte vorlagen und Floskeln

Mach dich interessant und neugierig

Mit deinem Charme und Deiner Persönlichkeit

dass mein Onkel auch maler und lackiere i



Schreibe doch einfach den Fakt auf. Und dann gibst du genauer an, welcher Eindrücke du über diesen Beruf schon gewonnen hast, was bspw. Umgang mit Farben und Raumgestaltung angeht.

Was möchtest Du wissen?