Bewerbung, Lebenslauf Nebentätigkeiten?

3 Antworten

Ich würde das gliedern unter "Schülerpraktik(a/um) und Beschäftigungen"

und dann ne Zeitangabe und knapp umschreiben:

08/2015 Dreiwöchiges Schülerpraktikum in einer Tierarztpraxis

oder wenns freiwillig war (kommt immer gut an):

08/2015 Dreiwöchiges freiwilliges Schülerpraktikum in einer Tierarztpraxis

und einfach drunter weiter mit der nächsten Nebentätigkeit:

01/2014-05/2015  Aushilfstätigkeiten im elterlichen Kindergeschäft an der Kasse und Kundenberatung

... und so weiter

Am besten die aktuellste Tätigkeit ganz oben und alle zurückliegenden Tätigkeiten darunter ordnen und die älteste ans Ende.

Die Tipps hab ich in diesem Ratgeber gefunden: https://www.amazon.de/Manuel-Thaler-Florian-M%C3%B6rchel-Wegbegleiter/dp/3849020444

Also ich würde sagen du könntest das so ein beingen:

Schulpraktikum an einer Tierarztpraxis durchgeführt

Taschengeld verdient, bei der Hilfe von Älteren Menschen

Im Familienbetrieb geholfen

ein bringen* :D

0

Was möchtest Du wissen?