Bewerbung kosmetikerin an oder in?

6 Antworten

Hallo Ths14,

wenn Du schreibst:

Ich bewerbe mich mit großem Interesse an ihrer Parfümerie

dann bewirbst Du Dich, weil Du großes Interesse an der Parfümerie hast.

Im anderen Fall bewirbst Du Dich in der Parfümerie. Beides ist richtig. Ich würde aber eher schreiben. Ich bewerbe mich bei Ihnen, da ich großes Interesse ...., oder Da ich mich schon immer für ...... interessiere, bewerbe ich mich bei Ihnen oder Ihrem Unternehmen.

Viel Erfolg und liebe Grüße
DatSchoof

Kommt drauf an, was du genau aussagen willst, aber das "in" ist meiner Meinung nach eher schlecht.

Du kannst schreiben: "...mit großem Interesse an Ihrer Parfumerie", dann bekundest du dein Interesse für die Parfumerie... Klingt für mich aber irgendwie schräg... als wolltest du die Parfumerie kaufen...

Oder: "...mit großem Interesse bei Ihrer Parfumerie" Da ist das Interesse allgemeiner gehalten, also allgemein auf den Job und die Bewerbung gesehen.

ABER: Ich würde keins von beiden schreiben.

1. braucht man nicht zu erwähnen, dass man sich bewirbt. Das sieht der Leser auch selbst - Steht ja "Bewerbung" drüber, das nimmt nur unnötig Platz weg dann.

2. Solltest du Floskeln wie: "Mit großem Interesse...." vermeiden. Das lesen die Leute ständig und es hängt ihnen zu den Ohren raus.

Also einfach weg lassen und dann ist das Problem gelöst ;)

Lass das "große Interesse" weg das kann und will kein Personaler mehr lesen. Schreib lieber dass dich das Stellenangebot sehr anspricht.

Was möchtest Du wissen?