Bewerbung: kann man beim Familienstand nur ledig oder verheiratet schreiben oder geht auch etwas anderes?

11 Antworten

Du bist ledig, also ist die Angabe ledig korrekt.
Verlobt ist irrelevant, kannst Du aber reinschreiben es ist nicht verkehrt.

Desweiteren kannst Du geschieden angeben, falls es steuerlich oder religiös von Relevanz ist.

Die eingetragen Lebensgemeinschaft gibt es nur für gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften.

Verlobungen wurden auch früher nicht 'standesamtlich beglaubigt'. Solange du nicht verheiratet bist, bist du ledig.

Was möchtest Du wissen?