Bewerbung Justizfachangestellte - Anschreiben - Hilfe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An deiner stelle würde ich dem dritten Absatz mehr Aussagekraft geben. Z.b schreibst du, dass du den Beruf interessant findest aber was genau daran? Du gehst auf Menschen ein, bist teamfähig und kontaktfreudig in welchen Lebenssituationen hast du das unter Beweis gestellt? Warst du z.b Klassensprecherin oder bist du in einem Verein tätig? Generell ist der Text ok aber es steht nichts drin was den Personaler umhauen wird. Du solltest genauer beschreiben ( aber trotzdem auf den Punkt ) was dich interessant macht und warum gerade du die richtige bist und was du dem Unternehmen bieten kannst. Und in dem Schlussatz verwendet man kein Konjunktiv ;)

Bring noch was fachspezifisches rein. Das anschreiben im zweiten Teil kannst du leider auf jeden Job anwenden. Leider sehr mainstream. bring was, was mit dem Job ditekt zu tun hat und du vielleicht gut kannst oder kennen lernen möchtest mit rein.

Bxrijvan 07.02.2015, 21:49

ich habe wirklich keine Ahnung was ich noch mit einbringen soll, weisst du vielleicht was ?

0

Hi Brijvan, hab mal ein bissle mit dem Text gespielt:


Bewerbung um Ausbildungsplatz zur Justizfachangestellte 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei meiner Recherche im Internet erfuhr ich von der Ausbildungsmöglichkeit zur Justizfachangestellten.

Derzeit besuche ich die 10. Klasse der Werkrealschule (NAME) in STADT, die ich im Sommer 2015 mit voraussichtlich sehr guten Prüfungsnoten beenden werde. Ich habe großes Interesse, anschließend die Ausbildung bei Ihnen zu beginnen.

Zu dieser Ausbildung habe ich mich entschieden, weil ich die Tätigkeit für sehr interessant und abwechslungsreich halte. Gerne arbeite ich engagiert und motiviert; ein guter Umgang mit Menschen ist mir sehr wichtig. Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit im Umgang mit Menschen werden mir bescheinigt - in Stresssituationen behalte ich den Überblick und kann gut organisieren.

Ihre Fragen würde ich Ihnen gerne beim Vorstellungsgespräch beantworten. Ich freue mich auf Ihre Einladung.

MfG


Ich sehe keine Frage.

Das Anschreiben liest sich gut ...

Was möchtest Du wissen?