bewerbung in webdings= höhere chancen für bewerbungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Bewerbung sollte absolut immer seriös und erwachsen wirken. Dabei so neutral wie möglich gehalten und so Informativ wie nötig. Das bedeutet keine spielerischen Schriftarten, keine bunten Mappen und persönliche Meinungen gehören ebenfalls nicht in eine Bewerbung. Die Bewerbung braucht nicht zwingend ein Deckblatt, hebt Dich aber automatisch von den Übrigen ab. Wichtig ist der erste Eindruck den dein Bewerbungstext macht. Achte auf die Grammatik UND die Rechtschreibung. Vergiss nicht zu schreiben was DU dir unter Deinem neuen Job vorstellst.DAFÜR ist es wirklich sinnvoll sich einfach mal durch die Webseite deiner Bewerbungsadresse zu lesen. 

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, jegliche "Spielerei" in der Bewerbung führt eher dazu, dass sie aussortiert wird. Und gerade die "Schriftart" Webdings wird zu so einem Ergebniss führen.

Man kann von keiner Personalabteilung verlangen, das sie das Bewerbungsschreiben erstmal durch einen "Übersetzer schicken bevor sie es entziffern können.

Beschränke dich auf die Standard Schriftarten und versuche durch deine Bewerbung an sich heraus zu stechen.

Überzeuge den Personaler durch Argumente nicht durch "Effekte".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewerbung in ganzen Sätzen= höhere Chancen auf ein Gespräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von judgehotfudge
21.08.2016, 13:48

Und Fragen in ganzen Sätzen = höhere Chancen auf ausführliche Antworten. ;-)

1

Was möchtest Du wissen?